Deutscher Gewerkschaftsbund

Zur Person von Andrea Gregor


Andrea Gregor hat in Tübingen und Hamburg Germanistik und BWL (mit dem Abschluss M.A.) studiert und 1999 bei der "Stuttgarter Zeitung" volontiert. Dort hat sie bis zu ihrem Wechsel zum DGB Baden-Württemberg als Wirtschaftsredakteurin (Schwerpunkt Finanzthemen) gearbeitet. 2005 war sie freie Korrespondentin für deutsche Regionalzeitungen und Mitarbeiterin der "Prager Zeitung" in Prag.

Als Leiterin der Abteilung Presse- und Öffentlichkeitsarbeit ist die gebürtige Stuttgarterin für die tägliche Medienarbeit, für Homepage und Social-Media-Auftritt des DGB Baden-Württemberg sowie fürs Reden schreiben und die Medienpolitik zuständig. Für den DGB ist sie Mitglied im Medienrat der LFK Baden-Württemberg und im SWR-Beirat für die Sendung SWR 1 Arbeitsplatz.


Nach oben
DGB-Be­sol­dungs­rech­ner
DGB/ste
zur Webseite …

ein­blick - DGB-In­fo­ser­vice
zur Webseite …

Ge­werk­schaft­li­ches De­bat­ten­ma­ga­zin
zur Webseite …

Pro­jekt Faire Mo­bi­li­tät
Faire Mobilität/DGB
Die Beratungsstellen des DGB-Projekts Faire Mobilität bieten Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmern aus anderen Ländern, die in Deutschland arbeiten, eine kostenlose Beratung an, unter anderem in Stuttgart und Mannheim.
zur Webseite …

Pro­jekt MEN­TO
DGB BW
Ein Netzwerk für Grundbildung und Alphabetisierung in der Arbeitswelt - Mindestens 4,3 Mio. Erwerbstätige in Deutschland können nicht richtig lesen und schreiben. Das DGB-Projekt MENTO unterstützt Kolleginnen und Kollegen, die sich für das Thema Grundbildung im Betrieb engagieren möchten und bildet sie hierfür aus.
zur Webseite …

8 gu­te Grün­de Mit­glied zu wer­den
zur Webseite …

Volks­an­trag für mehr De­mo­kra­tie in den Land­krei­sen
Mehr Demokratie e.V.
Der DGB unterstützt den Volksantrag für mehr Bürgermitsprache in den Landkreisen. Jetzt mithelfen und hier den Volksantrag unterschreiben!
zur Webseite …