Deutscher Gewerkschaftsbund

PM 41 - 07.11.2014
DGB-Zumeldung zu lsw 1307 - Kabinett beschließt Bildungsurlaub

Bildungszeit ist Erfolg der Gewerkschaften

Präzisierungen erforderlich

 

"Das Bildungszeitgesetz ist ein großer Erfolg der Gewerkschaften in Baden-Württemberg", sagte der DGB-Chef Nikolaus Landgraf zum heutigen Kabinettsbeschluss zur Bildungszeit. Präzisierungen seien aber noch erforderlich.

"Betriebsinterne Weiterbildungen, die überwiegend im Interesse des Arbeitgebers erfolgen, müssen von einer Anrechnung ausgeschlossen werden", forderte die DGB-Vize Gabriele Frenzer-Wolf  zu den vorgesehenen weitgehenden Anrechnungsmöglichkeiten. Weitere Änderungsvorschläge werde der DGB in der nun folgenden Verbändeanhörung einbringen.

Weitere Informationen unter: http://bw.dgb.de/-/r95

DGB-Pressestelle
i. V. Dimitrios Galagas

Ansprechpartner:
Joachim Ruth
Mob: 0171-1414356
E-Mail: joachim.ruth@dgb.de


Nach oben

Kontakt Pressestelle

E-Mail-Kontakt:
info-bw@dgb.de

Pressesprecherin:
Andrea Gregor
fon   0711-2028-213
mob 0175-2924287
fax   0711-2028-250
andrea.gregor@dgb.de

Andrea Gregor

Andrea Gregor


Sekretariat:
Benita Kaupe
fon  0711-2028-215
fax  0711-2028-250
benita.kaupe@dgb.de


Postanschrift:

DGB-Bezirk Baden-Württemberg
Pressestelle
Willi-Bleicher-Str. 20
70174 Stuttgart