Deutscher Gewerkschaftsbund

21.02.2014

Zeit zu lernen (test 2/2010)

Zeit zu lernen (test 2/2010) (PDF, 186 kB)

Zeit zu lernen: Um im Job mithalten zu können, ist lebenslanges Lernen heute ein Muss. Die meisten Arbeitnehmer können dafür fünf Tage im Jahr freinehmen. Die Stiftung Warentest gibt Tipps (test2/2010). Die Betonung auf der beruflichen Weiterbildung ist aber nicht DGB-Position - wir wollen eine Freistellung für politische, allgemeine und berufliche Bildung.


Nach oben

Themenverwandte Beiträge

Pressemeldung
Gewerkschaftsjugend im Land fordert Ausbildungsgarantie
Vom 21. bis zum 23. Juli 2017 findet auf dem DGB-Jugendcamp in Markelfingen die Bezirksjugendkonferenz der DGB-Jugend Baden-Württemberg statt. Alle vier Jahre kommen junge Mitglieder der acht DGB-Gewerkschaften zusammen, um die politischen Leitlinien und inhaltlichen Schwerpunkte der gemeinsamen Jugendarbeit abzustimmen. Auf der diesjährigen Konferenz stimmen 50 Delegierte über rund 30 Anträge ab. Zur Pressemeldung
Bildergalerie
Impressionen vom DGB-Forum
zur Fotostrecke …
Artikel
Anträge zur Bezirkskonferenz
Zur Konferenz hat der Bezirksvorstand vier Leitanträge eingebracht. Weitere Anträge stammen von den Kreis- und Stadtverbänden, dem DGB-Bezirksfrauenausschuss, der DGB-Jugend sowie den Mitgliedsgewerkschaften. weiterlesen …

Zuletzt besuchte Seiten