Deutscher Gewerkschaftsbund

06.02.2017

Konzept "Böckler Schule" - aktuell und wissenschaftsbasiert


Die „Böckler Schule“-Unterrichtsmaterialien orientieren sich einerseits an aktuellen fachwissenschaftlichen Erkenntnissen, andererseits genügen sie anerkannten fachdidaktischen Kriterien. Grundlage ist das Konzept zur Entwicklung und Evaluation von Unterrichtseinheiten für den sozioökonomischen Unterricht, das Professor Tim Engartner von der Goethe-Universität Frankfurt a. M. im Auftrag der Hans-Böckler-Stiftung erarbeitet hat. Im Mittelpunkt steht dabei die integrative Vernetzung der sozialwissenschaftlichen Teildisziplinen Politik, Ökonomie und Soziologie, die ein lebenssituatives Lernen ermöglichen soll.

Übersicht und aktuelle Materialien unter http://www.boeckler.de/39577.htm

_______________________________________________

Die Unterrichtsmaterialien:

Crowdworker - selbstbestimmt oder ausgebeutet?
Die Digitalisierung hat eine neue Arbeitsform hervorgebracht: Crowdworking. Aber was ist Crowdworking eigentlich? Welche Möglichkeiten und welche Gefahren für Beschäftigte sind mit dieser Arbeitsform verbunden?

Download: Unterrichtseinheit Crowdworker – selbstbestimmt oder ausgebeutet?
http://www.boeckler.de/pdf/schule_ue_crowdworking_2016.pdf

 

Der Mindestlohn - Jobkiller oder Erfolgsmodell?
Seit 1. Januar 2015 gilt in Deutschland der gesetzliche Mindestlohn. Wie sehen die Regelungen genau aus? Wer profitiert vom Mindestlohn, für wen gilt er nicht? Inwiefern sind Jugendliche betroffen? Sollte der Mindestlohn angehoben werden? - Diese Unterrichtseinheit behandelt die aktuellen Entwicklungen zum Mindestlohn. Für Grundlegendes zum Thema siehe UE Mindestlohn.

Download: Unterrichtseinheit Mindestlohn II (pdf)
http://www.boeckler.de/pdf/schule_ue_mindestlohn_2_2016.pdf

 

Industrie 4.0 - Was kommt da eigentlich auf uns zu?
Industrie 4.0 - Ist das die neue industrielle Revolution? Was ist mit Industrie 4.0 überhaupt gemeint? Welchen Stellenwert werden die Menschen in der „Fabrik der Zukunft“ haben? Und gibt es Möglichkeiten, die Entwicklung zu gestalten?

Download: Unterrichtseinheit Industrie 4.0 (pdf)
http://www.boeckler.de/pdf/schule_ue_industrie_4.0.pdf

 

Armut inmitten unseres Reichtums?
Es gibt Armut im reichen Deutschland – diese Tatsache ist unbestritten. Aber wann ist ein Mensch in der Bundesrepublik als arm zu bezeichnen? Welche Folgen zieht Armut für das Individuum und die Gesellschaft nach sich? Und warum schützt Erwerbstätigkeit nicht zwangsläufig vor Armut?

Download: Unterrichtseinheit Armut und Reichtum (pdf)
http://www.boeckler.de/pdf/schule_ue_armutundreichtum_2015.pdf

 

Mindestlohn - Wege aus der Niedriglohnfalle
Einen allgemeinen gesetzlichen Mindestlohn gab es bisher in Deutschland nicht - im Gegensatz zu vielen anderen europäischen Staaten. Was soll mithilfe eines Mindestlohns erreicht werden? Warum ist die Einführung eines Mindestlohns in Deutschland umstritten? Wie lässt sich die Grenze für einen Mindestlohn definieren? - Dies ist eine Basiseinheit zum Mindestlohn. Zu den aktuellen Entwicklungen siehe UE Mindestlohn II.

Download: Unterrichtseinheit Mindestlohn (pdf)
http://www.boeckler.de/pdf/schule_ue_mindestlohn_2013.pdf

 

Wer braucht schon einen Tarifvertrag?
Was ist ein Tarifvertrag? Was spricht für, was spricht gegen einen Tarifvertrag? Das erklärt diese Unterrichtseinheit. Zum Abschluss können die Schülerinnen und Schüler in einem Rollenspiel als Beschäftigte oder Arbeitgeber über die Einführung eines Tarifvertrages verhandeln.

Download: Unterrichtseinheit Tarifvertrag (pdf)
http://www.boeckler.de/pdf/schule_ue_tarifvertrag_2015.pdf

 

Kinderarmut - Die Kleinen zahlen die höchste Rechnung
Überraschend viele Kinder leben in armen Haushalten. Diese Unterrichtseinheit soll Schülerinnen und Schüler für dieses gesellschaftliche Problem sensibilisieren. Was heißt Armut für Kinder? Wie mögen sich betroffene Kinder fühlen? Und welche Maßnahmen können Abhilfe verschaffen?

Download: Unterrichtseinheit Kinderarmut (pdf)
http://www.boeckler.de/pdf/schule_ue_kinderarmut_2014.pdf

 

Gleicher Lohn für gleiche und gleichwertige Arbeit?
Frauen verdienen im Schnitt weniger als Männer. Wie kommt es zu dieser Lohnlücke? Welche Rolle spielt die Berufswahl, welche Rolle spielt Diskriminierung? Und welche Maßnahmen können dem Gender Pay Gap entgegenwirken?

Download: Unterrichtseinheit Lohngleichheit (pdf)
http://www.boeckler.de/pdf/schule_ue_lohngleichheit_2014.pdf

 

Frauen in Führungspositionen - Braucht Deutschland eine Quote?
Frauen in Führungspositionen großer Unternehmen sind immer noch rar. Die Initiative von Bundesministerin Schwesig zur Geschlechterquote will Abhilfe schaffen. Warum werden nur wenige Frauen Chefin? Gibt es eine "gläserne Decke"? Ist eine Quote die Lösung?

Unterrichtseinheit Geschlechterquote (pdf)
http://www.boeckler.de/pdf/schule_ue_geschlechterquote_2014.pdf

 

Ständige Erreichbarkeit: Smartphone - Freiheit oder Belastung?
Ständig erreichbar sein - in der Freizeit vielleicht noch praktisch und cool. Aber wie sieht es später im Job aus? Die Unterrichtseinheit thematisiert potentielle Auswirkungen von ständiger Erreichbarkeit. Im Rollenspiel werden betriebliche Regelungsmöglichkeiten diskutiert.

Download: Unterrichtseinheit Ständige Erreichbarkeit (pdf)
http://www.boeckler.de/pdf/schule_ue_staendigeerreichbarkeit_2014.pdf

 

Minijobs – des einen Freud, des anderen Leid?
Minijobs sind zu einem Massenphänomen geworden. Was sind die Vorteile dieser Beschäftigungsform? Was sind die Nachteile? Sind Minijobs eine Chance für Arbeitslose oder Frauen, die nach einer Familienpause wieder zurück ins Berufsleben finden wollen?

Download: Unterrichtseinheit Minijobs (pdf)
http://www.boeckler.de/pdf/schule_ue_minijobs_2015.pdf

 

Steuern - Geld für den Staat
Steuern sind Abgaben an den Staat ohne einen Anspruch auf individuelle Gegenleistung. Welche Aufgaben haben Steuern? Was sind direkte und indirekte Steuern? Welche Steuerarten tragen in besonderem Maße zum Gesamtsteueraufkommen bei? Ist das aktuelle Steuersystem gerecht?

Download: Unterrichtseinheit Steuern (pdf)
http://www.boeckler.de/pdf/schule_ue_steuern_2015.pdf

 

Alt und arm? – oder: Wenn ich einmal alt bin...
Nach wie vor gilt die gesetzliche Rentenversicherung als Grundlage für den Lebensstandard im Alter, aber ob sie in der jetzigen Form im Ruhestand ein ausreichendes Einkommen garantiert, ist mehr als fraglich. Können die "Rente mit 67" und die private Vorsorge die Rentenprobleme lösen? Welche Alternativen gibt es?

Download: Unterrichtseinheit Rente (pdf)
http://www.boeckler.de/pdf/schule_ue_rente_2013.pdf

 

Verteilung: Gemeinsam arbeiten - getrennt verdienen?
Alle Bürgerinnen und Bürger sollen am Wohlstand teilhaben. Ist bei der derzeitigen Entwicklung am Arbeitsmarkt und der sich rasch wandelnden Arbeitswelt eine solche Teilhabe überhaupt noch möglich? Muss allein die Politik Lösungen für diese Aufgabe finden? Welche Rolle spielen dabei die Gewerkschaften?

Download: Unterrichtseinheit Verteilung (pdf)
http://www.boeckler.de/pdf/schule_ue_verteilung_2013.pdf

_____________________________________________________________

 

Die Themenhefte:

Themenhefte für den Unterricht
Die Themenhefte bereiten Materialien für den Unterricht ab Klasse 9 auf - Texte, Karikaturen, Grafiken und Schaubilder, ergänzt durch Aufgabenvorschläge. Ein didaktisch-methodischer Kommentar befindet sich jeweils im Anhang. Die Themenhefte können kostenlos bestellt werden. Für Schulen sind auch Klassensätze verfügbar.
Themen sind z.B. Mitbestimmung, Globalisierung, Soziale Sicherung, Arbeitswelt, Finanzkrise.

Die Themenhefte können hier bestellt werden: http://www.boeckler.de/39581.htm

 

Themenheft Globalisierung
Diese Unterrichtsreihe setzt sich mit den Herausforderungen einer globalisierten Welt auseinander. Was genau ist unter Globalisierung zu verstehen? Wo wird sie im Alltagsleben sicht- und spürbar? Welche Vorteile bringt sie mit sich und wo sind mögliche Schattenseiten zu sehen? Wie lässt sich Globalisierung politisch gestalten?

Themenheft Mitbestimmung
Mitbestimmung zählt zu den grundlegenden Arbeitnehmerrechten in der Sozialen Marktwirtschaft und ist ein wichtiges Thema für den Politik- und Wirtschaftsunterricht. Neben Materialien zu betrieblicher Mitbestimmung und Unternehmensmitbestimmung bietet das Heft auch Materialien zu verwandten Unterrichtsthemen wie Gewerkschaften und Arbeitgeberverbände.
Das Heft ist geeignet für Themen wie Unternehmen/Betriebe, Soziale Marktwirtschaft/Wirtschaftsordnungen oder Demokratie.

Themenheft Soziale Sicherung
Das Themenheft behandelt Aktivierungstrends im Sozialstaat. Näher untersucht werden dabei die Politikbereiche Arbeitsmarkt, Familie und Rente: Waren die Hartz-IV-Reformen ein Erfolg? Welche Ziele kann und soll Familienpolitik verfolgen? Reicht die kollektive Vorsorge?

Themenheft Arbeitswelt
In dieser Unterrichtsreihe geht es um die Herausforderungen der heutigen Arbeitswelt. Anhand von 40 Materialien können Schülerinnen und Schüler sich mit Fragen zum Wandel der Arbeitswelt auseinandersetzen: Was ist Arbeit? Welche Interessen stehen sich in der Arbeitswelt gegenüber? Was bedeutet Flexibilisierung? Was sind die Auswirkungen von atypischer Beschäftigung?

Themenheft Finanzkrise
Das Themenheft beleuchtet ökonomische, politische und soziale Aspekte der Finanzkrise: Wie ist die Finanzkrise entstanden? Welche Auswirkungen hat sie? Welche Lösungsmöglichkeiten gibt es? Dazu können sich Schülerinnen und Schüler anhand von knapp 30 Materialien auseinandersetzen.

______________________________________________________

 

Weitere Angebote für den Unterricht:

 

Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft (GEW)
Link: https://www.gew.de/unterrichtsmaterial/

Vereinte Dienstleistungsgewerkschaft (ver.di)
Link: http://www.ausbildung.info/

 

Grafiken für den Unterricht
Ein umfangreiches Angebot von aktuellen Grafiken stellt die Hans Böckler Stiftung zur Verfügung
Link: http://www.boeckler.de/39579.htm

 

Böckler Impuls für den Unterricht
Böckler Impuls erscheint vierzehntägig mit aktuellen Analysen und Berichten rund um Arbeit, Wirtschaft und Soziales. Wissenschaftlich fundiert, politisch auf den Punkt gebracht. Dabei auch immer für den Unterricht nutzbare Texte und Grafiken
Link: http://www.boeckler.de/39578.htm


Nach oben

Themenverwandte Beiträge

Pressemeldung
AfD offenbart mangelndes Demokratieverständnis
Wer die Landeszentrale für politische Bildung als ideologiegeleitete Einrichtung diffamiert, offenbart selbst mangelndes Demokratieverständnis, sagte der DGB-Landesvorsitzende Martin Kunzmann anlässlich der heutigen Landtagsdebatte um die LpB. Zur Pressemeldung
Pressemeldung
DGB lehnt Einschränkungen der Verfassten Studierendenschaft ab
„Der DGB lehnt den Anschlag auf die studentische Mitbestimmung durch eine Beschränkung des politischen Mandats der Verfassten Studierendenschaft entschieden ab“, so die DGB-Vize Gabriele Frenzer-Wolf zu aktuellen Presseberichten zur Novellierung des Landeshochschulgesetzes. Zur Pressemeldung
Pressemeldung
Mehr Jugendlichen eine Chance auf einen Ausbildungsplatz geben
Anlässlich der vom DGB mit veranstalteten „Woche der beruflichen Bildung“ fordert die DGB-Jugend die Unternehmen in Baden-Württemberg auf, für mehr Ausbildungsplätze zu sorgen und mehr Jugendlichen eine Chance auf eine Ausbildung zu geben. Trotz des Trends zur Akademisierung interessieren sich deutlich mehr junge Menschen für einen Ausbildungsplatz als von der Wirtschaft angeboten werden. Zur Pressemeldung

Zuletzt besuchte Seiten