Deutscher Gewerkschaftsbund

01.06.2017

GEW-Stellungnahme zur Änderung der VwV Anrechnungsstunden und Freistellungen


Nach oben

Themenverwandte Beiträge

Artikel
DGB und Gewerkschaften im Dialog mit dem Ministerpräsidenten
Hintergrundgespräch mit Ministerpräsident Winfried Kretschmann und Staatsminister Klaus-Peter Murawski in der Villa Reitzenstein: der DGB-Landesvorsitzende Martin Kunzmann, seine Stellvertreterin Gabriele Frenzer-Wolf und die Vorsitzenden unserer Mitgliedsgewerkschaften machten bei einem offenen und fairen Meinungsaustausch deutlich, was ihnen am Herzen liegt. weiterlesen …
Pressemeldung
Grün-schwarzer Doppelhaushalt ist windschiefes Haus
Der Fraktionsvorsitzende der grünen Landtagsfraktion Andreas Schwarz vergleicht den Haushaltentwurf der grün-schwarzen Landesregierung für 2018 und 2019 mit dem Bau eines Hauses. Für den DGB Baden-Württemberg spart die Regierung allerdings an entscheidenden Stellen und verpasst trotz hervorragenden Steuereinnahmen die Möglichkeit, die Zukunft des Landes auf ein solides Fundament zu stellen. Zur Pressemeldung
Pressemeldung
DGB zum Landesprogramm "Neue Chancen auf dem Arbeitsmarkt"
Anlässlich der heutigen Regierungspressekonferenz zum Thema „Neue Chancen auf dem Arbeitsmarkt“ forderte der DGB-Landesvorsitzende Martin Kunzmann die grün-schwarze Landesregierung auf, Baden-Württemberg zum Vorreiter guter Arbeit in Deutschland zu machen, die Tarifbindung wieder zu stärken und dafür auch eine aktivere Rolle in Berlin zu spielen. Zur Pressemeldung

Zuletzt besuchte Seiten