Deutscher Gewerkschaftsbund

Projekt eSta

Projekt eSta

DGB BW

„Von 2017 bis 2019 führte der DGB-Bezirk Baden-Württemberg das Projekt eSta – Regionale Strukturpolitik und öffentliche Daseinsvorsorge durch. Die vor Ort begonnenen Projekte aus eSta werden nun im DGB-Zukunftsdialog weitergeführt.

Projekt eSta 2017 - 2019

eSta vor Ort

Themenverwandte Beiträge

Artikel
Warum die Bundesregierung beim Kohleausstieg nachbessern muss
Im Rahmen der Verbändeanhörung zum Kohleausstiegsgesetz hat der DGB die Bundesregierung an mehreren Stellen zu deutlichen Nachbesserungen aufgefordert. Worum geht es genau? weiterlesen …
Artikel
Investitionsstau in Kommunen – Alles nur schlechte Planung?
Bei der Vergabe von Investionsmitteln wird gerne den Kommunen der schwarze Peter zugeschoben: Fördergelder würden nicht abgerufen, Stadtverwaltungen seien nicht in der Lage, Projekte zu planen und Mittel zu beantragen. Doch viele dieser Behauptungen führen in die Irre, schreibt der DGB-klartext. Sie verschleiern, dass die öffentlichen Mittel für die notwendigen Investitionen längst nicht ausreichen. weiterlesen …
Artikel
Die soziale „Smart City“ zeichnet sich durch „Gute Arbeit“ aus
Das Institut für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung (IAB) schätzt, dass bis zum Jahr 2035 etwa 1,5 Millionen Arbeitsplätze durch Digitalisierung wegfallen. Ebenso viele Arbeitsplätze sollen aber auch neu entstehen, vor allem in den Städten. Die soziale „Smart City“ bietet die Chance, mit der Nutzung der Digitalisierung für das Gemeinwesen auch Standards für Gute Arbeit zu setzen. weiterlesen …