Deutscher Gewerkschaftsbund

PM 16 - 23.03.2020
Deutsche Rentenversicherung Baden-Württemberg

DGB begrüßt Nominierung von Gabriele Frenzer-Wolf als Direktorin

Martin Kunzmann, der Vorsitzende des Deutschen Gewerkschaftsbundes (DGB) Baden-Württemberg, sagte zu der Nominierung von Gabriele Frenzer-Wolf bei der DRV Baden-Württemberg als Direktorin: „Gabriele Frenzer-Wolf ist durch ihre Tätigkeit als alternierende Vorsitzende der Vertreterversammlung der DRV Baden-Württemberg sowie als alternierende Vorsitzende der Bundesvertreterversammlung der DRV seit Langem engagiert in der Selbstverwaltung. Sie hat die Interessen der Deutschen Rentenversicherung stets kompetent vertreten. Beim DGB Baden-Württemberg bearbeitet sie die Politikfelder öffentlicher Dienst, Bildung, Gleichstellung, Migration und Medien. Gegenüber der Politik hat sie die Anforderungen des Deutschen Gewerkschaftsbundes und seiner Mitgliedsgewerkschaften stets argumentationsstark und verbindlich vertreten. Bei der zurückliegenden Bezirkskonferenz wurde Gabriele Frenzer-Wolf mit einem hervorragenden Ergebnis von 95,5 Prozent von den Delegierten in ihrem Amt bestätigt.“ Kunzmann bedankte sich im Namen des Bezirksvorstandes des DGB Baden-Württemberg bei seiner Stellvertreterin für die gute Zusammenarbeit im DGB und mit den Mitgliedsgewerkschaften.

 

Gabriele Frenzer-Wolf ist seit 2013 stellvertretende Vorsitzende des DGB Baden-Württemberg. Zuvor war die 56-jährige Juristin hauptamtlich bei der Vereinigten Dienstleistungsgewerkschaft (ver.di) tätig. Ihren Lebenslauf finden Sie hier: https://bw.dgb.de/-/fdb

 


Nach oben

Kontakt Pressestelle

E-Mail-Kontakt:
info-bw@dgb.de

Pressesprecherin:
Andrea Gregor
fon   0711-2028-213
mob 0175-2924287
fax   0711-2028-250
andrea.gregor@dgb.de

Andrea Gregor

Andrea Gregor


Assistenz:
Benita Kaupe
fon  0711-2028-215
fax  0711-2028-250
benita.kaupe@dgb.de


Postanschrift:

DGB-Bezirk Baden-Württemberg
Pressestelle
Willi-Bleicher-Str. 20
70174 Stuttgart