Deutscher Gewerkschaftsbund

Das Bündnis gegen Altersarmut in Baden-Württemberg lädt ein

Rente! Wie geht es weiter nach 2025?

im Stuttgarter Willi-Bleicher-Haus (Gewerkschaftshaus)

iCal Download
Größere Karte anzeigen © OpenStreetMap-Mitwirkende

Der Koalitionsvertrag von CDU/CSU und SPD vom 21. März 2018 sieht vor, das so genannte Drei-Säulen-Modell der Alterssicherung (gesetzliche Rente, betriebliche und private Altersversorgung) zu überprüfen und das Alterssicherungssystem langfristig anzupassen. Im Koalitionsvertrag ist deshalb vereinbart, eine Kommission „Verlässlicher Generationenvertrag“ einzusetzen. Sie soll sich mit den Herausforderungen der nachhaltigen Sicherung und Fortentwicklung der gesetzlichen Rentenversicherung und der beiden weiteren Rentensäulen ab dem Jahr 2025 befassen und ihre Empfehlungen im Frühjahr 2020 vorlegen.

Rente wie geht es weiter nach 2025?

Andreas Schwarz, Erster Direktor der Deutschen Rentenversicherung Baden-Württemberg, wird dazu einen Ausblick auf die Entwicklung - aus Sicht der Deutschen Rentenversicherung Baden-Württemberg - aufzeigen.
Annelie Buntenbach, Mitglied der Rentenkommission und DGB-Bundesvorstandsmitglied, wird über den aktuellen Arbeitsstand der Rentenkommission berichten.

Das Bündnis gegen Altersarmut in Baden-Württemberg lädt alle Interessierten herzlich zu seiner Veranstaltung ein!

Anmeldung per E-Mail an: fachtag-armut.bawue@verdi.de

Weitere Infos siehe Flyer:

 


Nach oben
Kam­pa­gne "Frist ist Frust - Ent­fris­tungs­pakt 2019"
Paktman der Befristungsfresser
Frist ist Frust
Die Beschäftigten an Hochschulen und Forschungseinrichtungen leiden seit Jahren unter einer hohen Befristungsquote, die zudem stark dysfunktional ist. Der dauerhafte Einstieg des Bundes in die Hochschulfinanzierung muss genutzt werden, um endlich mehr Dauerstellen zu schaffen. Zur Kampagne und Petition:
zur Webseite …

DGB-Bü­ro für In­ter­re­gio­na­le Eu­ro­pa­po­li­tik
Gelbe Europasterne auf blauem Grund, Puzzlespiel
EU-Parlament
zur Webseite …

Öf­fent­li­cher Dienst & Be­am­ten­po­li­tik
Menschen aus dem Bereich Öffentlicher Dienst/Beamte
DGB
zur Webseite …

Pro­jekt Faire Mo­bi­li­tät
Faire Mobilität/DGB
Die Beratungsstellen des DGB-Projekts Faire Mobilität bieten Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmern aus anderen Ländern, die in Deutschland arbeiten, eine kostenlose Beratung an, unter anderem in Stuttgart und Mannheim.
zur Webseite …

Pro­jekt MEN­TO
MENTO teaser
DGB BW
Das DGB-Projekt MENTO unterstützt Kolleginnen und Kollegen, die sich für das Thema Grundbildung und Alphabetisierung im Betrieb engagieren möchten und bildet sie hierfür aus.
zur Webseite …