Deutscher Gewerkschaftsbund

Workshop "Was verdient die Frau? Wirtschaftliche Unabhängigkeit!"

im Stuttgarter Willi-Bleicher-Haus (Gewerkschaftshaus)

iCal Download
Größere Karte anzeigen © OpenStreetMap-Mitwirkende

Liebe Kolleginnen, liebe Frauen,

im Rahmen der Frauenwirtschaftstage 2019 laden wir herzlich zu einem Workshop des DGB-Projekts „Was verdient die Frau? Wirtschaftliche Unabhängigkeit!“ mit dem gleichnamigen Titel, am 16. Oktober 2019, 16:30 Uhr bis 19:00 Uhr, im Willi-Bleicher-Haus, Willi-Bleicher-Str. 20, 70174 Stuttgart, ein.

Gender Pay Gap, gläserne Decke oder eine klassische Rollenverteilung? Die Gründe, warum Frauen oftmals keine eigene und langfristige Existenzsicherung haben, sind vielfältig. Im Workshop sollen die verschiedenen Handlungsfelder, die dazu führen, dass Frauen auf dem Arbeitsmarkt immer noch benachteiligt werden, herausgestellt werden und gleichzeitig Lösungsstrategien erarbeitet werden.

Denn: „Was verdient die Frau? Wirtschaftliche Unabhängigkeit!“

Referentin ist Laura Rauschnick, Projektleiterin „Was verdient die Frau? Wirtschaftliche Unabhängigkeit!“ im DGB Bundesvorstand.

Der Workshop ist kostenfrei und wir übernehmen keine Reise- und Übernachtungskosten.

Anmeldung Online unter: https://tinyurl.com/yxh5fok8. Anmeldeschluss ist der 09.10.2019.

Nähere Einzelheiten sind der Einladung zu entnehmen.

 


Nach oben
On­li­ne-Pe­ti­tion: Grund­ren­te jetz­t!
Logo der Petition Grundrente Jetzt!
DGB
Der Deutsche Gewerkschaftsbund (DGB) fordert: Grundrente jetzt! Und zwar ohne Bedürftigkeitsprüfung. Unterstützen Sie jetzt unsere Online-Petition an CDU, CSU und SPD im Deutschen Bundestag.
zur Webseite …

Grund­ren­ten-Rech­ner
Grafik eines Taschenrechner sowie das Wort "Grundrenten-Rechner"; beides weiß auf rotem Grund
DGB
Wieviel würde die vom Bundessozialminister Heil vorgeschlagene Grundrente bringen? Mit unserem Grundrenten-Rechner können Sie dies beispielhaft ausrechnen.
zur Webseite …

Kam­pa­gne "Frist ist Frust - Ent­fris­tungs­pakt 2019"
Paktman der Befristungsfresser
Frist ist Frust
Die Beschäftigten an Hochschulen und Forschungseinrichtungen leiden seit Jahren unter einer hohen Befristungsquote, die zudem stark dysfunktional ist. Der dauerhafte Einstieg des Bundes in die Hochschulfinanzierung muss genutzt werden, um endlich mehr Dauerstellen zu schaffen. Zur Kampagne und Petition:
zur Webseite …

DGB-Bü­ro für In­ter­re­gio­na­le Eu­ro­pa­po­li­tik
Gelbe Europasterne auf blauem Grund, Puzzlespiel
EU-Parlament
zur Webseite …

Öf­fent­li­cher Dienst/­Be­am­te beim DGB-Be­zirk Ba­Wü
zur Webseite …

Pro­jekt Faire Mo­bi­li­tät
Faire Mobilität/DGB
Die Beratungsstellen des DGB-Projekts Faire Mobilität bieten Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmern aus anderen Ländern, die in Deutschland arbeiten, eine kostenlose Beratung an, unter anderem in Stuttgart und Mannheim.
zur Webseite …

Pro­jekt MEN­TO
MENTO teaser
DGB BW
Das DGB-Projekt MENTO unterstützt Kolleginnen und Kollegen, die sich für das Thema Grundbildung und Alphabetisierung im Betrieb engagieren möchten und bildet sie hierfür aus.
zur Webseite …