Deutscher Gewerkschaftsbund

08.02.2021
Reden wir über ...

Verbesserungen fürs mobile Arbeiten im öffentlichen Dienst

Die Sonderauswertung des Index Gute Arbeit kommt zu dem Ergebnis, dass der Anteil von Homeoffice im öffentlichen Dienst höher ist als außerhalb des öffentlichen Dienstes. 22 Prozent der befragten Beschäftigten des öffentlichen Dienstes gaben an, dass sie ihre Arbeit in der eigenen Wohnung erledigen. Dagegen waren es außerhalb des öffentlichen Dienstes nur 17 Prozent. Der Anteil von Homeoffice könnte aber auch im öffentlichen Dienst höher sein. 30 Prozent der Befragten gaben an, dass sie gerne im Homeoffice arbeiten würden, dies aktuell aber nicht möglich sei. Der DGB setzt sich dafür ein, dass die Beschäftigten von ihren Dienstherren mit den nötigen Arbeitsmitteln fürs mobile Arbeiten ausgestattet werden. Mehr als 50 Prozent der Befragten gaben an, dass sie für die mobile Arbeit ausschließlich private Geräte als Arbeitsmittel nutzen. Auch bei der Einhaltung von Pausen hapert es noch an vielen Stellen.


Nach oben

Themenverwandte Beiträge

Pressemeldung
Wochenarbeitszeit für Beamt*innen muss wirksam gesenkt werden
Die Einführung von Lebensarbeitszeitkonten, wie sie von Vertretern aller demokratischen Parteien befürwortet wird, ist für den DGB ein wichtiger Schritt hin zu einer geringeren Wochenarbeitszeit für die Beamt*innen, jedoch nicht der einzige. Zur Pressemeldung
Pressemeldung
DGB verleiht den Mitbestimmungspreis „Gute Arbeit – ausgezeichnet“
Der DGB verleiht zum zweiten Mal den Preis „Gute Arbeit – ausgezeichnet“, mit dem vorbildliche Projekte von Mitbestimmungsgremien gewürdigt werden. Den Preis erhalten zwei Betriebsräte, ein Personalrat und zwei Jugend- und Ausbildungsvertretungen. Zur Pressemeldung
Link
Gewerkschaft schafft das, auf was es ankommt
Wir alle, die Gewerkschaften im DGB, tun jetzt das, auf was es ankommt: für sichere Beschäftigung und gute Arbeitsplätze zu sorgen. Wir sorgen dafür, dass am Ende der Pandemie nicht die Beschäftigten die Zeche zahlen. #GewerkschaftSchafft. Schaff' mit! zur Webseite …

Zuletzt besuchte Seiten