Deutscher Gewerkschaftsbund

18.07.2019
Reden wir über ...

Mehr Personal in der Bauverwaltung befördert den Wohnungsbau

Dem Mantra der schlanken Verwaltung folgend, wurden die Mitarbeiterkapazitäten in der kommunalen Bauverwaltung zwischen 2011 und 2017 um ein Fünftel reduziert. Um ausreichend Wohnraum zu schaffen, müssen die Kommunen ihr Personal in den Bau- und Planungsämtern wieder dringend aufstocken. Nur mit einem Stellenaufbau, der im ersten Schritt das Niveau von 2011 wieder erreichen sollte, können die Kommunen ihre Rolle als der wichtigste wohnungspolitische Akteur ausfüllen. Sie müssen in der Lage sein, auf die Bedürfnisse der Bürgerinnen und Bürger zeitnah zu reagieren. Der DGB dringt darauf, dass die Stellen im öffentlichen Dienst so ausgestaltet sind, dass sie für Nachwuchskräfte und erfahrene Fachkräfte gleichermaßen attraktiv sind.


Nach oben

Themenverwandte Beiträge

Pressemeldung
Bezahlbarer Wohnraum für alle statt Rendite für wenige
Der DGB Baden-Württemberg begrüßt, dass die SPD konkrete Vorschläge zur Bekämpfung der Wohnungsnot vorgelegt hat. Bund, Land und Kommunen müssen als Akteur auf dem Wohnungsmarkt dauerhaft eine maßgebliche Rolle spielen, um die Preisexplosion zu stoppen und Spekulationen mit Immobilien unattraktiv zu machen. Zur Pressemeldung
Pressemeldung
Land und Kommunen müssen eine steuernde Funktion auf dem Wohnungsmarkt erfüllen
„Es ist dringend notwendig, dass die Spekulation mit Bauland und freien Flächen eingedämmt wird. Hierfür brauchen die Kommunen mehr Handlungsoptionen. Deshalb ist es gut, dass die Kommunalverbände hierzu Vorschläge gemacht haben“, sagte die stellvertretende DGB-Landesvorsitzende Gabriele Frenzer-Wolf. Zur Pressemeldung
Datei
Wohnen ist ein Grundrecht
In Baden-Württemberg müssten pro Jahr rund 70.000 Wohnungen gebaut werden, um den Bedarf zu decken – mehr als doppelt so viele, wie heute. Land und Kommunen dürfen sich nicht darauf verlassen, dass die Immobilienwirtschaft für bezahlbaren Wohnraum sorgen wird. Sie sind vielmehr in der Pflicht selbst zu bauen – mittels einer zu gründenden Landesentwicklungsgesellschaft sowie kommunaler Wohnungsunternehmen. weiterlesen …

Zuletzt besuchte Seiten