Deutscher Gewerkschaftsbund

19.06.2012
Rechtsanwältin Prof. Dr. Marlene Schmidt, Frankfurt/M.

Freiwillige Betriebsvereinbarungen an der Schnittstelle von BetrVG und BDSG

Mögliche Inhalte und Durchsetzungsmöglichkeiten


Nach oben

Themenverwandte Beiträge

Artikel
DGB schreibt Mitbestimmungspreis 2020 aus
Zum zweiten Mal schreibt der DGB Baden-Württemberg einen Mitbestimmungspreis aus. Dafür können sich alle gesetzlichen Mitbestimmungsgremien aus dem Land bewerben. Reicht eure abgeschlossenen Projekte und Vereinbarungen bei uns ein! Wir wollen, dass eure Arbeit gebührend gewürdigt wird. weiterlesen …
Datei
Stopp der illegalen Bekämpfung von Betriebsräten, Personalräten und Mitarbeitervertretungen!
Die aktuelle Dokumentation „Betriebsräte im Visier” beleuchtet erneut massive Verletzungen von Grund- und Menschenrechten in Deutschland. weiterlesen …
Pressemeldung
Gegen Gewinne ohne Gewissen
Deutsche Unternehmen verdienen an Produkten, die unter menschenunwürdigen Bedingungen und mit katastrophalen Umweltschäden im Globalen Süden hergestellt werden. Die „Initiative Lieferkettengesetz“ fordert, dass diese Missstände abgestellt werden. Und zwar verbindlich. Freiwilligkeit reicht nicht aus. Zur Pressemeldung

Zuletzt besuchte Seiten