Deutscher Gewerkschaftsbund

31.05.2012

Gutachten zur Umsetzung der grundgesetzlichen Schuldenbremse in Baden-Württemberg


Nach oben

Dieser Artikel gehört zum Dossier:

Dossier Schuldenbremse

Zum Dossier

Themenverwandte Beiträge

Datei
Die Schuldenbremse ist in Wahrheit eine Investitionsbremse
Die Schuldenbremse, die wie eine Investitionsbremse wirkt. Der DGB lehnt die Pläne der Politik ab, eine sehr rigide Schuldenbremse in der Landesverfassung zu verankern. weiterlesen …
Pressemeldung
Reform der Grundsteuer muss gerecht umgesetzt werden
Der Deutsche Gewerkschaftsbund (DGB) Baden-Württemberg begrüßt, dass sich die Berliner Koalitionsparteien auf ein Modell zur künftigen Erhebung der Grundsteuer geeinigt haben. Denn das Bundesverfassungsgericht verlangt eine Reform bis Jahresende. Zur Pressemeldung
Pressemeldung
Die Beschäftigten stärker in den Blick nehmen
Sind Beschäftigungssicherung, Arbeitnehmerrechte, soziale Gerechtigkeit und Generationengerechtigkeit der rote Faden, an dem Grüne und CDU ihr Handeln ausrichten? Da gibt es ein großes Fragezeichen. Deshalb lädt der DGB Baden-Württemberg die beiden Fraktionsvorsitzenden Andreas Schwarz (Bündnis 90/Die Grünen) und Prof. Dr. Wolfgang Reinhart (CDU) zu einer Diskussionsveranstaltung ins Willi-Bleicher-Haus in Stuttgart ein. Zur Pressemeldung

Zuletzt besuchte Seiten