Deutscher Gewerkschaftsbund

28.12.2022
Buchbeitrag im Jahrbuch Gute Arbeit, Ausgabe 2023

Gerechtigkeitsoffensive in Baden-Württemberg

Gewerkschaftliche Forderungen für die Transformation von Arbeit, Wirtschaft und Gesellschaft

Eine Gerechtigkeitsoffensive für Baden-Württemberg – Gewerkschaftliche Forderungen für die Transformation von Arbeit, Wirtschaft und Gesellschaft (PDF, 79 kB)

Autoren: Kai Burmeister/Maren Diebel-Ebers/Jendrik Scholz. -- Ob im Handwerk, im verarbeitenden Gewerbe, im öffentlichen oder privaten Dienstleistungssektor: Überall in Baden-Württemberg werden sich auf dem Weg in das Jahr 2030 gewaltige Veränderungen vollziehen. Schon lange befinden sich Wirtschaft und Gesellschaft des Landes in einer tiefgreifenden Transformation. Die Krisen der jüngsten Zeit, die hinzukamen (Corona, Ukraine- Krieg), haben den Prozess zusätzlich schwieriger gemacht. Der Anspruch der Gewerkschaften ist: Es muss dabei gerecht zugehen. Unser Leitbild ist ein Baden-Württemberg mit einer starken Wirtschaft und einer guten Daseinsvorsorge.

Das neue Normal

Bund Verlag


Nach oben

"Was ha­ben die Ge­werk­schaf­ten je für uns ge­tan?"
DGB
Gewerkschaften. Sind doch überflüssig. Die tun nichts für die Menschen. Wozu gibt's die überhaupt? Wofür zahlen Sie eigentlich noch Monat für Monat Mitgliedsbeiträge? Reine Geldverschwendung! Wirklich? Sehen Sie sich doch bitte mal das hier an.
zur Webseite …