Deutscher Gewerkschaftsbund

24.04.2020

Was läuft zum 1. Mai?

Solidarität und Zusammengehörigkeit kann man von jedem Ort aus zeigen. Der DGB lädt euch ein, sich an den Aktionen zum 1. Mai zu beteiligen. Denn solidarisch ist man nicht alleine! Wir sind viele und wir vernetzen uns.


Nach oben

Themenverwandte Beiträge

Pressemeldung
Solidarität und ein starker Sozialstaat bieten Sicherheit in der Krise
Das 130-Jahr-Jubiläum zum heutigen Tag der Arbeit feiern Gewerkschafter*innen in ganz Baden-Württemberg mit vielfältigen digitalen Aktionen und einigen wenigen symbolischen Aktionen im öffentlichen Raum. Der diesjährige 1. Mai steht unter dem Motto „Solidarisch ist man nicht alleine“. Zur Pressemeldung
Pressemeldung
Gewerkschafter*innen verdeutlichen gemeinsam das Motto des 1. Mai
Gewerkschafter*innen im ganzen Land begehen den diesjährigen Tag der Arbeit unter dem Motto „Solidarisch ist man nicht alleine.“ Das Motto stand bereits vor Ausbruch der Corona-Pandemie fest. Denn die nun vielfach beschworene Solidarität gehört seit 172 Jahren, seit der Gründung der ersten deutschen Gewerkschaft 1848, zu den Grundüberzeugungen der Arbeiterbewegung. Zur Pressemeldung
Bildergalerie
Impressionen zum Tag der Arbeit
zur Fotostrecke …

Zuletzt besuchte Seiten