Deutscher Gewerkschaftsbund

08.01.2018
DGB Baden-Württemberg

Geschäftsbericht 2013 - 2017

DGB-Geschäftsbericht 2013 - 2017 (PDF, 5 MB)

Der Tätigkeitsbericht umfasst den Zeitraum Oktober 2013 bis September 2017. Der gesamte Bezirk Baden-Württemberg - die Bezirksverwaltung und die vier Regionen mit ihren Stadt- und Kreisverbänden - legen darin Rechenschaft ab.


Nach oben

Themenverwandte Beiträge

Pressemeldung
Die Beschäftigten stärker in den Blick nehmen
Sind Beschäftigungssicherung, Arbeitnehmerrechte, soziale Gerechtigkeit und Generationengerechtigkeit der rote Faden, an dem Grüne und CDU ihr Handeln ausrichten? Da gibt es ein großes Fragezeichen. Deshalb lädt der DGB Baden-Württemberg die beiden Fraktionsvorsitzenden Andreas Schwarz (Bündnis 90/Die Grünen) und Prof. Dr. Wolfgang Reinhart (CDU) zu einer Diskussionsveranstaltung ins Willi-Bleicher-Haus in Stuttgart ein. Zur Pressemeldung
Pressemeldung
DGB startet Kampagne gegen den Zwölf-Stunden-Tag
Der Deutsche Gewerkschaftsbund und seine Mitgliedsgewerkschaften verstärken ihren Widerstand gegen die von der Wirtschafts- und Arbeitsministerin Nicole Hoffmeister-Kraut (CDU) geplante Ausweitung der täglichen Höchstarbeitszeit auf zwölf Stunden an vier Tagen in der Woche. Zur Pressemeldung
Artikel
Thesenpapier zur Digitalisierung
Der digitale Wandel in der Arbeitswelt ist kein Automatismus, sondern ein Prozess, der im Sinne der Beschäftigten gestaltet werden kann. Dabei kommt der Beschäftigungs- und Standortsicherung zentrale Bedeutung zu. Der Bezirksvorstand des DGB Baden-Württemberg hat in einem Thesenpapier die wichtigsten gewerkschaftlichen Anforderungen an den Digitalisierungsprozess beschlossen. weiterlesen …

Zuletzt besuchte Seiten