Deutscher Gewerkschaftsbund

30.11.2020

Stellungnahme des DGB Baden-Württemberg und seiner Mitgliedsgewerkschaften, sowie Partner*innen aus dem Bündnis Bildungszeit Baden-Württemberg zum Gesetzentwurf zur Änderung des Bildungszeitgesetzes Baden-Württemberg


Nach oben

Themenverwandte Beiträge

Pressemeldung
Keine neuen Hürden bei der Bildungszeit aufbauen
Der DGB Baden-Württemberg sieht die geplante Novellierung des Bildungszeitgesetzes äußerst skeptisch. Der Gesetzesentwurf enthalte für die Beschäftigten keine Verbesserungen, vielmehr würden neue Hürden aufgebaut. Zur Pressemeldung
Pressemeldung
Staatsexamensnote auf Basis der bisherigen Leistungen berechnen
Mit dem bisherigen Beschluss des Kultusministeriums müssen sich Studierende bis zum 6. Mai entscheiden, ob sie das Staatsexamen im Frühsommer oder im Herbst ablegen. Beide Optionen werfen für viele Studierende erhebliche Probleme auf. Zur Pressemeldung
Pressemeldung
Studierende demonstrieren für bessere Studienbedingungen
Der DGB Baden-Württemberg und die Landesstudierendenvertretung Baden-Württemberg rufen zu einem landesweiten Aktionstag für eine gesicherte Studienfinanzierung, bessere Studienbedingungen und ein Solidarsemester 2020 auf. Zur Pressemeldung

Zuletzt besuchte Seiten