Deutscher Gewerkschaftsbund

16.12.2020

Stellungnahme des DGB Baden-Württemberg, ver.di, IG BAU zum Gesetzentwurf zur Änderung des Tariftreue- und Mindestlohngesetzes für öffentliche Aufträge in Baden-Württemberg


Nach oben

Themenverwandte Beiträge

Pressemeldung
Corona-Kosten gerecht verteilen
Das von der Arbeitsgruppe Wirtschaft und Energie der Unionsfraktion im Bundestag vorgelegte „Wachstumsprogramm für Deutschland“ stößt beim Deutschen Gewerkschaftsbund (DGB) Baden-Württemberg auf harsche Kritik. Anstatt die Kaufkraft weiter zu schwächen und Schutzrechte zu schleifen, müssten zunächst die gravierenden Verstöße gegen den Mindestlohn geahndet werden. Zur Pressemeldung
Datei
Häufige Fragen (FAQ) zu Covid-19 für Grenzgänger*innen
Die Ausbreitung von Covid-19 konnte in der deutsch-französischen Grenzregion eingedämmt werden. Mitte Juni 2020 wurden die Corona-Grenzkontrollen zwischen Deutschland und Frankreich beendet. Wir haben deshalb unsere Informationen zu Covid-19 für Grenzgänger*innen, die in Frankreich wohnen und in Deutschland arbeiten, aktualisiert (Stand:15.07.2020). weiterlesen …
Pressemeldung
Schutz der Beschäftigten muss oberste Priorität haben
Angesichts der besonderen gesundheitlichen Gefahren, denen die Beschäftigten an einem langen Arbeitstag ausgesetzt sind, müssen geeignete Arbeitsschutzmaßnahmen zur Infektionsverhütung Pflicht sein. Nicht nur im Handel, auch in der Pflege, bei den Zustellern, auf den Baustellen und auch im verarbeitenden Gewerbe müsse jetzt gelten: Gesundheitsschutz first! Zur Pressemeldung

Zuletzt besuchte Seiten