Deutscher Gewerkschaftsbund

04.09.2012
Bündnis "Kreis Göppingen nazifrei"

Kundgebung 6.10.12: "Göppingen nazifrei - Frische Farbe statt brauner Tünche!"

Aufruf zur Kundgebung am 06.10.2012 in Göppingen

Unter diesem Motto bittet das Bündnis "Kreis Göppingen nazifrei" Sie um Unterstützung folgenden Kundgebungsaufrufs:

Am

06. Oktober 2012

werden bis zu 400 Neonazis aus ganz Deutschland in Göppingen aufmarschieren, um ihre nationalsozialistischen Parolen zu verbreiten. Das wollen wir nicht stillschweigend hinnehmen, sondern dem braunen Aufmarsch unseren bunten, kreativen und friedlichen Protest entgegensetzen.

Beginnen werden wir den Tag mit der Kundgebung des Bündnisses "Kreis Göppingen nazifrei" ab 10.00 Uhr in der Poststraße, Kreuzung Pflegstraße. Im Anschluss sind vielfältige weitere Aktionen verschiedener Gruppen im Stadtgebiet geplant.

Kommen Sie zahlreich zur Kundgebung! Machen Sie mit! Zeigen wir den Neonazis, dass Göppingen nicht ihre Stadt ist!

Unser Bündnis wird auf seiner Homepage: www.kreis-goeppingen-nazifrei.de sowie auf Facebook: http://www.facebook.com/KGN.frei regelmäßig über den aktuellen Stand informieren. Änderungen bezüglich Zeit und Ort sind nicht auszuschließen.

Wenn Sie als Organisation oder Privatperson den Aufruf zur Großkundgebung namentlich unterstützen wollen, melden Sie sich bitte unter: kontakt@kreisgoeppingen-nazifrei.de.

Die Unterstützer erklären sich einverstanden, dass ihr Name in der Presse und im Internet veröffentlicht wird.


Nach oben

Themenverwandte Beiträge

Artikel
Demokratie und Zusammenhalt stärken – mit Vielfalt, Respekt und solidarischer Politik!
Die Vertreter und Vertreterinnen unserer Kreis- und Stadtverbände haben bei ihrer Tagung in Reutlingen die Resolution "Demokratie und Zusammenhalt stärken" verabschiedet. weiterlesen …
Artikel
Abrüsten statt aufrüsten!
Die Welt rüstet weiter auf. Zusammengenommen haben alle Staaten 2017 den Rekordbetrag von 1,74 Billionen Dollar für militärische Zwecke ausgegeben – das entspricht einem Betrag von 230 Dollar pro Person. Das ist vollkommen irrsinnig und himmelschreiend ungerecht, wenn man bedenkt, dass eine Milliarde Menschen nur einen Euro am Tag zur Verfügung hat. weiterlesen …
Pressemeldung
DGB wirbt für ein soziales und demokratischeres Europa
„Europa. Jetzt aber richtig!“ – Unter dieses Motto stellen der DGB und seine Mitgliedsgewerkschaften ihre Kampagne für ein friedliches, soziales und demokratischeres Europa. Der DGB wirbt bei vielen regionalen Aktionen und Veranstaltungen dafür, dass die Menschen sich an den Wahlen zum Europäischen Parlament am 26. Mai beteiligen – und dass sie ihre Stimme demokratischen, pro-europäischen Parteien geben. Zur Pressemeldung

Zuletzt besuchte Seiten