Deutscher Gewerkschaftsbund

EURES und EURES-T


EURES (EURopean Employment Services) wurde 1993 von der Europäischen Kommission ins Leben gerufen und dient dem Informationsaustausch in Fragen der grenzüberschreitenden Beschäftigung und der Arbeitskräftemobilität. Partner sind die öffentlichen Arbeitsverwaltungen, Gewerkschaften und Arbeitgeberverbände aus den EU-Mitgliedsstaaten, den EWR-Staaten Island, Liechtenstein und Norwegen sowie seit dem 01.06.2002 (Inkrafttreten der Bilateralen Verträge zwischen der Schweiz und der EU) der Schweiz.

Eine besonders wichtige Rolle spielt EURES in Grenzregionen (EURES-T, T = „Transfrontalier“, d.h. grenzüberschreitend), d. h. in Gebieten, in denen große grenzüberschreitende Pendlerströme zu finden sind. Mehr als 1‘000‘000 Menschen, die in einem EU-Mitgliedstaat wohnen und in einem anderen arbeiten, sehen sich mit unterschiedlichen nationalen Gegebenheiten und unterschiedlichen Rechtssystemen konfrontiert. Tagtäglich können sie auf rechtliche, verwaltungstechnische oder steuerliche Mobilitätshindernisse treffen.

Die EURES-Berater/innen in diesen Gebieten bieten den Arbeitnehmer/innen, die in einem Staat wohnen und in einem anderen arbeiten, eine besondere Beratung und Unterstützung hinsichtlich ihrer Rechte und Pflichten an. (Link zu „Grenzgänger-Beratung“ http://bw.dgb.de/-/fhC)

 

Derzeit (Juli 2018) bestehen 10 grenzübergreifende EURES-Partnerschaften, die sich geografisch auf ganz Europa verteilen und an denen 19 Staaten beteiligt sind. Die grenzüberschreitenden EURES-Partnerschaften sind ein entscheidendes Element bei der Entwicklung eines echten europäischen Arbeitsmarktes und setzen sich zusammen aus öffentlichen Arbeitsverwaltungen und Berufsbildungsdiensten, Arbeitgeberverbänden und Gewerkschaften, lokalen Behörden und Einrichtungen, die sich mit Fragen der Beschäftigung und Berufsbildung befassen.

Der DGB Baden-Württemberg ist akkreditierter Partner vom Nationalen Koordinierungsbüro EURES (EURES-NCO) Deutschland und engagiert sich in der Grenzpartnerschaft EURES-T Oberrhein/Rhin Supérieur: www.eures-t-oberrhein.eu

 

 

 


Nach oben

Themenverwandte Beiträge

Pressemeldung
DGB ruft zu Kundgebungen zum 1. Mai auf
Angesichts der anstehenden Wahlen zum europäischen Parlament ruft der Deutsche Gewerkschaftsbund (DGB) zu den Mai-Kundgebungen unter dem Motto „Europa. Jetzt aber richtig!“ auf. Landesweit finden 53 Veranstaltungen zum Tag der Arbeit statt. Die Hauptkundgebung richtet der DGB dieses Jahr in Karlsruhe aus. Zur Pressemeldung
Pressemeldung
DGB tritt ein für gute Arbeit und soziale Sicherheit in Europa
Am heutigen 1. Mai finden landesweit 40 Kundgebungen zum Tag der Arbeit statt. Insgesamt richtet der Deutsche Gewerkschaftsbund (DGB) in Baden-Württemberg 53 Veranstaltungen rund um den 1. Mai aus. Der Tag der Arbeiterbewegung ist für den DGB in diesem Jahr auch der Tag der europäischen Solidarität. Zur Pressemeldung
Pressemeldung
Arbeitszeitdebatte - die guten Argumente des DGB wurden gehört
Der Deutsche Gewerkschaftsbund betrachtet es als einen politischen Erfolg, dass die aktuellen Bemühungen gescheitert sind, das Arbeitszeitgesetz via Bundesrat zu verschlechtern. Zur Pressemeldung

Zuletzt besuchte Seiten