Deutscher Gewerkschaftsbund

23.01.2012

DGB-Aufruf zur Kundgebung am 12. Juni 2010 in Stuttgart


Nach oben

Themenverwandte Beiträge

Artikel
Kommunalpolitische Forderungen anlässlich der Kommunalwahlen am 26.5.2019
Der DGB vertritt gegenüber der Politik die Interessen von rund 800.000 Beschäftigten in Baden-Württemberg. In der Kommunalpolitik fallen Entscheidungen, die die Beschäftigten direkt betreffen. Deshalb mischen wir uns zur Kommunalwahl vor Ort für gute Arbeit und ein gutes Leben ein - überparteilich, aber nicht unpolitisch. Der DGB und seine Mitgliedsgewerkschaften fordern von den Kommunen: weiterlesen …
Artikel
Position Pforzheim 2030 - Weichenstellung für ein gutes Leben und Arbeiten
Der DGB-Kreisverband Pforzheim/Enzkreis hat sich mit dem Ziel befasst, zu den Kommunalfinanzen Stellung zu nehmen. Auch in angespannten Hauhaltslagen müssen gute Arbeit gesichert und eine solidarische Politik umgesetzt werden. Die gewerkschaftspolitischen Forderungen zur Stärkung der Kommunalfinanzen richten sich sowohl an die Kommunal- wie auch die Landes- und Bundespolitik. Mit der Broschüre bezieht der DGB-Kreisverband Position. weiterlesen …
Pressemeldung
28.600 Menschen bei Mai-Kundgebungen im Land
An den diesjährigen Mai-Kundgebungen des Deutschen Gewerkschaftsbundes (DGB) haben sich landesweit 28.600 Menschen beteiligt. Bundesweit sind 381.500 Teilnehmende für gute Arbeit und ein soziales Europa auf die Straße gegangen. Zur Pressemeldung

Zuletzt besuchte Seiten