Deutscher Gewerkschaftsbund

27.11.2018

Positionspapier Bezahlbarer Wohnraum für Esslingen

2018.11.27_Bezahlbarer Wohnraum fuer Esslingen Forderungen.pdf (PDF, 158 kB)

Die Verbesserung der Wohnungssituation der Arbeitnehmer*innen ist dem DGB ein wichtiges Anliegen. Die anstehenden Kommunalwahlen 2019 nimmt der DGB-Kreisverband Esslingen-Göppingen zum Anlass, sich mit der Wohnungspolitik in Esslingen zu beschäftigen und seine politischen Forderungen zu artikulieren.


Nach oben

Themenverwandte Beiträge

Datei
Positionspapier Gute Wege für Heidelberg
Wie Menschen an ihren Arbeitsplatz und nach Feierabend wieder nach Hause kommen, spielt für die Betriebs- und Personalräte und den Deutschen Gewerkschaftsbund eine wichtige Rolle. Der DGB-Kreisverband Heidelberg hat dazu ein Positionspapier verabschiedet. Dieses entstand in einem intensiven Beratungsprozess mit den betroffenen Betriebs- und Personalräten des Neuenheimer Feldes. weiterlesen …
Pressemeldung
DGB-Jugend präsentiert wohnraumpolitische Forderungen
Unter dem Mangel an bezahlbarem Wohnraum leiden junge Menschen besonders stark, wie Auszubildende und Studierende, die meist nur über ein geringes Einkommen verfügen. Deshalb präsentiert die DGB-Jugend ihre wohnungspolitischen Forderungen beim nächsten Treffen der Wohnraum-Allianz in Ravensburg. Zur Pressemeldung
Pressemeldung
DGB fordet deutlich mehr Mittel zur Bekämpfung des Wohnraummangels
Die Einrichtung des neuen Kommunalfonds Wohnraumoffensive BW, der ab Anfang 2019 verfügbar sein soll, erfolgt nur halbherzig. Statt lediglich auf nicht abgerufene Mittel des Förderprogramms „Wohnungsbau BW“ aus dem Jahr 2017 zurückzugreifen, müssen die Ausgaben für Wohnraumförderung insgesamt deutlich aufgestockt werden. Zur Pressemeldung

Zuletzt besuchte Seiten