Deutscher Gewerkschaftsbund

30.09.2020
Reden wir über ...

Was Gewerkschaft alles schafft – eine Kampagne des DGB

Gewerkschaften sind Mitmachorganisationen! Gemeinsam haben wir viel erreicht und gemeinsam wollen wir die Zukunft positiv gestalten. Dazu gehört ganz wesentlich, dass wir öffentlich sichtbar sind. Deshalb starten der DGB Baden-Württemberg und seine acht Mitgliedsgewerkschaften die Kampagne „Gewerkschaft schafft“. Wir zeigen: Gewerkschaft schafft bessere Arbeitsbedingungen, ein tragfähiges soziales Netz und eine solidarische Gesellschaftspolitik.  

Denn Gewerkschaften bringen nicht nur persönliche Vorteile wie mehr Geld durch Tarifverträge und mehr Urlaubstage. Sie bieten auch vielfältige Möglichkeiten, sich einzusetzen: für eine verlässliche öffentliche Daseinsvorsorge mit leistbarem Wohnraum und einer guten Gesundheitsversorgung, für eine Mobilitätswende, die die Beschäftigten mitnimmt, und für passgenaue Weiterbildung und Qualifizierung.

Ein Spiegel unserer Mitgliedschaft

Herzstück von „Gewerkschaft schafft“ ist ein vierminütiger Film: 31 Kolleginnen und Kollegen aus ganz Baden-Württemberg sagen vor der Kamera, was Gewerkschaft alles schafft. Sie sind ein Spiegel unserer mehr als 815.000 Mitglieder in Baden-Württemberg:

vom Forstwirt über die Altenpflegerin bis zur Vorsitzenden der Jugendausbildungsvertretung bei Porsche Zuffenhausen. Vom Daimler-Beschäftigten über den Bosch-Betriebsrat und die Verkäuferin bis zum Schulsozialarbeiter. Vom Kommissionierer in der Logistik über den DB-Cargo-Beschäftigten bis zum Polizisten und zur Entwicklerin. Alle schaffen mit!

Die Kernaussagen des Films werden in einer Kurzfassung, in 14 Themenclips und Sharepics für social media transportiert. Die Mitgliedsgewerkschaften werden mit ihren spezifischen Themen eigene Akzente setzen.

Im Kino und in der Kneipe sichtbar

Am 30. September startet die Kampagne mit einer Auftaktveranstaltung im Willi-Bleicher-Haus in Stuttgart. Als DGB wollen wir sie Ende Januar beenden, weil wir dann in die heiße Wahlkampfphase starten. Dann heißt es: Gewerkschaft schafft Maßstäbe für die Landtagswahl am 14. März 2021.

Im  Oktober werden wir Kinowerbung in Stuttgart, Mannheim, Ulm und Freiburg in 25 Sälen schalten. Ebenso ist eine breit angelegte Postkartenaktion in zehn größeren Städten. Insgesamt werden mehr als 27.000 Postkarten in Kneipen und Gaststätten verteilt.

 Alle Infos zur Kampagne finden sich auf der Website www.gewerkschaft-schafft.de und auf social media unter dem Hashtag #GewerkschaftSchafft.

 


Nach oben

Themenverwandte Beiträge

Artikel
Gemeinsam sind wir stark! Gemeinsam gestalten wir Zukunft!
Gewerkschaften sind Mitmachorganisationen! Gemeinsam haben wir viel erreicht und gemeinsam wollen wir die Zukunft positiv gestalten. Dazu gehört, dass wir öffentlich sichtbar sind. Deshalb starten der DGB Baden-Württemberg und seine Mitgliedsgewerkschaften die Kampagne „Gewerkschaft schafft“. Weil Gewerkschaft bessere Arbeitsbedingungen schafft, ein tragfähiges soziales Netz und eine solidarische Gesellschaftspolitik. weiterlesen …
Artikel
Zusammenhalt stärken und Zukunft schaffen
Die Politik muss in der Corona-Krise auf einen Dreiklang setzen: Stabilisierungspolitik zur Verhinderung des wirtschaftlichen Absturzes, Konjunkturpolitik zur Stärkung der wirtschaftlichen Erholung und Transformationspolitik für eine bessere Zukunft. Baden-Württemberg braucht ein mutiges Zukunftsprogramm. weiterlesen …
Pressemeldung
Gewerkschafter*innen verdeutlichen gemeinsam das Motto des 1. Mai
Gewerkschafter*innen im ganzen Land begehen den diesjährigen Tag der Arbeit unter dem Motto „Solidarisch ist man nicht alleine.“ Das Motto stand bereits vor Ausbruch der Corona-Pandemie fest. Denn die nun vielfach beschworene Solidarität gehört seit 172 Jahren, seit der Gründung der ersten deutschen Gewerkschaft 1848, zu den Grundüberzeugungen der Arbeiterbewegung. Zur Pressemeldung

Zuletzt besuchte Seiten