Deutscher Gewerkschaftsbund

26.06.2018
DGB-Forum, 29. Juni 2018

Forum Zwei

Big Data und der Schutz der Daten


Daten gelten als die Währung der Zukunft. In Unternehmen werden große Mengen an Daten gesammelt, gespeichert und analysiert. Das Forum diskutiert die bestehenden technischen Möglichkeiten und rechtlichen Rahmenbedingungen des Datenschutzes sowie Handlungsmöglichkeiten von Betriebs- und Personalrät/-innen.


Referenten:
Dr. Heinz-Peter Höller, Lehrstuhl Telekommunikation und Rechnernetze, Hochschule Schmalkalden
Stefan Cors, Bildungsreferent, DGB-Bildungswerk BUND
Moderation: Dominik Gaugler, DGB BW


Prof. Dr. Heinz-Peter Höller lehrt an der Hochschule Schmalkalden im Fachbereich Informatik. Er vertritt dort das Gebiet Rechnernetze und Telekommunikation. Höller hat an der Technischen Universi-tät Darmstadt Informatik studiert und wurde an der Universität Bremen promoviert. Er forscht zu inter-disziplinären Fragen der Informatik und publiziert dazu regelmäßig, u.a. auch für die Hans-Böckler-Stif-tung. Für die Reihe Mitbestimmungspraxis hat er zuletzt gemeinsam mit Prof. Dr. Wedde den Beitrag „Die Vermessung der Belegschaft“ veröffentlicht.
Information: https://www.hs-schmalkalden.de


Stefan Cors ist Bildungsreferent für Datenschutz und neue Technologien sowie betrieblicher Daten-schutzbeauftragter beim DGB Bildungswerk BUND. Zu diesen Themen organisiert und leitet er regelmä-ßig Qualifizierungsveranstaltungen für Personal- und Betriebsräte, zuletzt das „Forum Arbeitnehmerda-tenschutz“. Im September erscheint sein Fachartikel „Virtuelle Realität in der Arbeitswelt“ in der Zeitschrift „Computer und Arbeit“. Er ist Mitglied im Arbeitskreis „Austausch gewerkschaftlicher Bil-dungsarbeit“ und im wissenschaftlichen und fachlichen Beirat des Instituts für multiprofessionelle Ko-operation.
Information: Stefan.cors@dgb-bildungswerk.de | www.dgb-bildungswerk.de/neuetechnologien


Nach oben

Themenverwandte Beiträge

Artikel
Protokolle und Präsentationen der Fachtagung FrauenStärken2018
Wir blicken auf eine spannende und arbeitsintensive Fachtagung FrauenStärken 2018 zurück: Unter dem Motto „Digitalisierung und Gleichstellungspolitik im Wandel“ tauschten sich die Teilnehmerinnen zu verschiedenen Themen aus. Hier finden sich nun die Präsentation von unserer Referentin Mareike Richter, DGB-Bundesvorstand, sowie die Präsentationen und Ergebnisse der einzelnen Workshops unserer Tagung. weiterlesen …
Pressemeldung
DGB startet Kampagne gegen den Zwölf-Stunden-Tag
Der Deutsche Gewerkschaftsbund und seine Mitgliedsgewerkschaften verstärken ihren Widerstand gegen die von der Wirtschafts- und Arbeitsministerin Nicole Hoffmeister-Kraut (CDU) geplante Ausweitung der täglichen Höchstarbeitszeit auf zwölf Stunden an vier Tagen in der Woche. Zur Pressemeldung
Pressemeldung
Berufsschultour der DGB-Jugend gestartet
Mit ihrem Projekttag „Demokratie und Mitbestimmung“ ist die Gewerkschaftsjugend in den kommenden acht Wochen an Berufsschulen in ganz Baden-Württemberg unterwegs. Mit dem Angebot informiert die Jugend des Deutschen Gewerkschaftsbundes (DGB-Jugend) Auszubildende über ihre Rechte in der Ausbildung und ihre Mitbestimmungsmöglichkeiten in den Betrieben. Zur Pressemeldung

Zuletzt besuchte Seiten