Deutscher Gewerkschaftsbund

Erste Seite  Vorherige Seite 
Seite: 1 2 3 4 5 20
Letzte Seite 

Aktuelles vom DGB-Bundesvorstand

Schö­ne­ber­ger Fo­rum 2019: Zeit ist die neue Wäh­rung

Die Wochenarbeitszeit selbst bestimmen, Schichtpläne gut gestalten, der mobilen Arbeit gesunde Grenzen setzen, Arbeitszeit an unterschiedliche Lebensphasen anpassen, Mehrarbeit von Lehrkräften reduzieren: Mit diesen und weiteren Themen befassten sich knapp 400 Personalräte, GewerkschafterInnen und WissenschaftlerInnen auf dem Schöneberger Forum.

DGB/Simone M. Neumann
Be­sol­dung und Zu­la­gen für Be­am­te

Das Verhältnis des Beamten zu seinem Dienstherrn unterscheidet sich von einem „normalen“ Arbeitsverhältnis. Dieses beruht auf einem privatrechtlichen Arbeitsvertrag, das Beamtenverhältnis dagegen ist öffentlich-rechtlicher Natur und grundsätzlich gesetzlich geregelt. Ansprechpartnerin: Henriette Schwarz

DGB/ste
Ge­walt ge­gen Be­schäf­tig­te im öf­fent­li­chen und pri­va­ti­sier­ten Sek­tor ver­hin­dern! Was ist zu tun?

Die Gewalt gegen Beschäftigte im öffentlichen Dienst und Beamte nimmt immer mehr zu. Um auf diese Problematik stärker aufmerksam zu machen, startet der DGB Mitte Februar 2020 die bundesweite Initiative „Vergiss nie, hier arbeitet ein Mensch". Am 19. Februar stellt der DGB die Initiative vor und diskutiert mit Betroffenen und Expertinnen und Experten über das Problem und mögliche Handlungsansätze.

DGB
Fehl­ta­ge in der Bun­des­ver­wal­tung er­neut ge­stie­gen

Das Bundesministerium des Innern, für Bau und Heimat hat den Gesundheitsförderungsbericht 2018 mit aktuellen Zahlen zum Krankenstand in der unmittelbaren Bundesverwaltung veröffentlicht. Laut Bericht bleiben die krankheitsbedingten Fehlzeiten wie in den Vorjahren auf Rekord-Niveau. Darüber hinaus gibt es kaum Erkenntnisse oder gar Handlungsempfehlungen, die einem „Gesundheitsförderungsbericht“ angemessen wären.

Colourbox

Kontakt

Dominik Gaugler (in Elternzeit)
DGB-Bezirk Baden-Württemberg
Abt. Öffentlicher Dienst/Beamtenpolitik
Willi-Bleicher-Str. 20
70174 Stuttgart
Tel: 0711-2028-222/-240
Fax: 0711-2028-250
dominik.gaugler@dgb.de