Deutscher Gewerkschaftsbund

Landtagswahl BW 14. März 2021
DGB

Land­tags­wahl

Unsere Anforderungen an die nächste Landesregierung. Wir setzen uns für ein sozialeres Baden-Württemberg ein, für gute Arbeit auch morgen und gute Lebensbedingungen. #LTWBW2021 zur Webseite …

Erste Seite  Vorherige Seite 
Seite: 1 2 3 4 5
Letzte Seite 

Aktuelles vom Bundesvorstand

Ge­schich­te des 1. Mai: Vom Kampf­tag zum Fei­er­tag

Im Jahre 1890 begingen erstmals Millionen arbeitender Menschen in Europa und in den USA gleichzeitig den »Weltfeiertag der Arbeit«. Um sozialen Ausgleich und Deeskalation des Klassenkonflikts bemüht wurde der 1. Mai 1900 als bezahlter - zunächst halber - Feiertag einführt.

Friedrich-Ebert-Stiftung
1. Mai 2021: So­li­da­ri­tät ist Zu­kunft

Die Idee der Solidarität ist uralt und wichtiger denn je – vor allem jetzt, in der größten Krise nach dem zweiten Weltkrieg? Darum lautet das diesjährige DGB-Motto zum 1. Mai 2021 lautet „Solidarität ist Zukunft“.

DGB
In der Kri­se nicht al­lei­ne las­sen

Im Lockdown bewahrt das Kurzarbeitergeld unzählige Menschen vor Jobverlust. Beschäftigte in Kurzarbeit, Arbeitslose und Unternehmen dürfen in der Krise mit Strukturveränderungen nicht allein gelassen werden. Gerade jetzt benötigen die Beschäftigten Sicherheit im Wandel, meint Anja Piel, DGB-Vorstandsmitglied, zu den aktuellen Arbeitsmarktzahlen.

Colourbox.de
IHKG-No­vel­lie­rung: Ar­beit­neh­mer­in­ter­es­sen blei­ben un­be­rück­sich­tigt

Das Bundesverwaltungsgericht beschäftigt sich gerade mit der Frage, ob sich der Deutsche Industrie- und Handelskammertag (DIHK) noch politisch äußern darf. Bundeswirtschaftsminister Altmaier arbeitet dafür bereits an einer Gesetzesänderung. Die Gewerkschaften kritisieren das Gesetzesvorhaben.

Colourbox.de
Stel­len­an­ge­bo­te - Re­fe­ren­da­ri­at - Prak­ti­kum

Stellenausschreibungen des DGB-Bundesvorstandes in Berlin. Außerdem: (Pflicht-)Praktikumsstellen für Studierende und Referendariat für JuristInnen mit 1. Staatsexamen im Bereich Justitiariat und Rechtspolitik.

DGB
Me­tall- und Elek­tro­in­dus­trie: Di­gi­ta­ler Ak­ti­ons­tag am 1. März 2021 im Li­ve­stream

Die Verhandlungen in der Metall- und Elektroindustrie sind festgefahren. Nach Ende der Friedenspflicht ruft die IG Metall deshalb ab dem 2. März 2021 zu Warnstreiks auf. Das Ende der Friedenspflicht wird bundesweit mit einem Aktionstag am 1. März eingeleitet. In einem Livestream gibt die IG Metall einen Überblick über den Verhandlungsstand sowie über Aktionen und den Situationen in den Betrieben.

DGB/Simone M. Neumann

Aktuelles aus den Regionen

Stutt­gar­t: Os­ter­marsch 2021

Umdenken! Es ist höchste Zeit, sich auf die wirklichen Probleme zu konzentrieren, anstatt der Wahnidee nachzulaufen, irgendeine Menschheitsbedrohung könne durch Waffen, Militär und Krieg gelöst werden! Wir brauchen ein Umdenken. Wir brauchen eine neue Politik der Zusammenarbeit statt der Konfrontation! Wir brauchen diplomatische und politische Methoden der Konfliktbewältigung, statt ständig neuer Kriegs- und Militäreinsätze

Veranstalter
Ell­wan­gen: Os­ter­marsch 2021

Umdenken! Es ist höchste Zeit, sich auf die wirklichen Probleme zu konzentrieren, anstatt der Wahnidee nachzulaufen, irgendeine Menschheitsbedrohung könne durch Waffen, Militär und Krieg gelöst werden! Wir brauchen ein Umdenken. Wir brauchen eine neue Politik der Zusammenarbeit statt der Konfrontation! Wir brauchen diplomatische und politische Methoden der Konfliktbewältigung, statt ständig neuer Kriegs- und Militäreinsätze

Veranstalter
Ar­beits­welt­ra­dio

Arbeitsweltradio sendet jeden zweiten und vierten Donnerstag im Monat von 10:00 bis 11:00 Uhr im Freien Radio für Stuttgart

Jörg Munder
Ar­beits­welt­ra­dio

Arbeitsweltradio sendet jeden zweiten und vierten Donnerstag im Monat von 10:00 bis 11:00 Uhr im Freien Radio für Stuttgart

Jörg Munder