Deutscher Gewerkschaftsbund

Tarifbindung stärken

Ich liebe Tarifvertrag

DGB BW

Tarifverträge bedeuten nicht nur deutlich mehr Gehalt, mehr Urlaub und kürzere Arbeitszeiten, sie tragen auch zur Sicherung des Sozialversicherungssystems bei. Tarifentgelte wirken positiv auf die Höhe unserer Rentenbezüge, des Arbeitslosengeldes und auf die Höhe des Kurzarbeitergeldes, z. B. während Krisen und Pandemien. Die Renten-, Kranken-, Pflege- und Arbeitslosenversicherung wird maßgeblich und nachhaltig durch verlässliche Tarifabschlüsse und Tariflöhne finanziert.

Tarifverträge stärken unser Gemeinwesen, sie schaffen Kaufkraft und Wohlstand.

Trotz dieser positiven Effekte ist die Tarifbindung seit Mitte der 1990er Jahre rückläufig. Für immer weniger Beschäftigte gilt ein Tarifvertrag.

Allein in Baden-Württemberg führt die sinkende Tarifbindung dazu, dass jährlich bis zu 2,6 Milliarden Euro Sozialversicherungsbeiträge und rund 1,6 Milliarden Euro an Steuern weniger gezahlt werden und bis zu 3,7 Milliarden Euro an Kaufkraft verloren gehen.

Der DGB Baden-Württemberg hat sich daher das Ziel gesetzt, die Tarifbindung in Baden-Württemberg zu stärken. Als erstes wollen wir dafür ein Stimmungsbild von den Beschäftigten einfangen. Mach mit:

Fülle das Formular aus und setze ein Zeichen zur Stärkung der Tarifbindung!

Wir wollen die Ergebnisse vor der Landtagswahl nutzen, um konkrete Aussagen der Kandidat*innen zur Tarifbindung, Tarifschutz und zum Tarifaufbau zu bekommen.

Wir danken Euch im Voraus fürs Mitmachen.

Einsendeschluss: 15.02.2021

Ich ♥ Tarifvertrag

Fülle das Formular aus und setze ein Zeichen zur Stärkung der Tarifbindung!

Die mit '*' gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.



DGB BW auf Facebook
DGB BW
DGB BW auf Twitter
DGB BW
DGB BW auf Instagram
DGB BW
DGB BW auf YouTube
DGB BW
DGB BW auf Telegram
DGB BW