Deutscher Gewerkschaftsbund

Beratung für Grenzgänger/innen

Sie arbeiten als Grenzgänger/in oder Sie beabsichtigen als Grenzgänger/in zu arbeiten und haben Fragen dazu? Dann wenden Sie sich an eine/n EURES-Berater/in. Die gewerkschaftlichen EURES-Berater/innen in der Region Oberrhein bieten nach vorheriger Vereinbarung kostenlose Sprechstunden für Grenzgänger/innen an verschiedenen Standorten an. Besuchen Sie für weitere Informationen auch die Internet-Seite von EURES-T Oberrhein.

 

DGB/Sandra Wolf

DGB/Sandra Wolf

Standort Freiburg
Dr. Katrin Distler

DGB Baden-Württemberg, Büro für Interregionale Europapolitik
Friedrichstr. 41-43, D-79098 Freiburg

Tel. +49 761 50 36 14 14
katrin.distler@dgb.de

Termin nach Vereinbarung

auch Beratung in Lörrach und Waldshut möglich

Standort Karlsruhe
Andreas Brieger

DGB Baden-Württemberg, Region Nordbaden
Ettlinger Str. 3a, D-76137 Karlsruhe

Tel. +49 721 931 21 12
andreas.brieger@dgb.de

Termin nach Vereinbarung

Standort Freiburg
Ellen Kapla

DGB Rechtsschutz GmbH
Friedrichstr. 41-43, D-79098 Freiburg

Tel. +49 761 386 76 31
ellen.kapla@dgbrechtsschutz.de

Termin nach Vereinbarung

auch Beratung in Offenburg oder bei INFOBEST Vogelgrun/Breisach möglich

 

EGB-Informationen für in Europa mobile Arbeitnehmer/innen (Stand: 2017):
Broschüre des Europäischen Gewerkschaftsbundes „Leitfaden für Europäische Arbeitnehmer 2017“ auf Englisch, Französisch und Deutsch zum Download: https://www.etuc.org/en/publication/guide-mobile-european-workers-0

 


Nach oben

Themenverwandte Beiträge

Pressemeldung
DGB ruft zu Kundgebungen zum 1. Mai auf
Angesichts der anstehenden Wahlen zum europäischen Parlament ruft der Deutsche Gewerkschaftsbund (DGB) zu den Mai-Kundgebungen unter dem Motto „Europa. Jetzt aber richtig!“ auf. Landesweit finden 53 Veranstaltungen zum Tag der Arbeit statt. Die Hauptkundgebung richtet der DGB dieses Jahr in Karlsruhe aus. Zur Pressemeldung
Pressemeldung
DGB tritt ein für gute Arbeit und soziale Sicherheit in Europa
Am heutigen 1. Mai finden landesweit 40 Kundgebungen zum Tag der Arbeit statt. Insgesamt richtet der Deutsche Gewerkschaftsbund (DGB) in Baden-Württemberg 53 Veranstaltungen rund um den 1. Mai aus. Der Tag der Arbeiterbewegung ist für den DGB in diesem Jahr auch der Tag der europäischen Solidarität. Zur Pressemeldung
Pressemeldung
28.600 Menschen bei Mai-Kundgebungen im Land
An den diesjährigen Mai-Kundgebungen des Deutschen Gewerkschaftsbundes (DGB) haben sich landesweit 28.600 Menschen beteiligt. Bundesweit sind 381.500 Teilnehmende für gute Arbeit und ein soziales Europa auf die Straße gegangen. Zur Pressemeldung

Zuletzt besuchte Seiten