Deutscher Gewerkschaftsbund

01.08.2012

Die DGB-Regionen mit den Stadt- und Kreisverbänden

Auf regionaler und kommunaler Ebene wird der DGB durch seine Regionen repräsentiert. In Baden-Württemberg gibt es 4 DGB-Regionen. Sie koordinieren die Arbeit der Gewerkschaften, organisieren gemeinsame Kampagnen und vertreten den DGB in Gremien. Ihre Kernaufgaben liegen vor allem in der regionalen Wirtschafts-, Arbeitsmarkt- und Strukturpolitik sowie der politischen Repräsentanz der Gewerkschaften in den Regionen. Als neue Aufgabe ist die Betreuung der ehrenamtlichen DGB-Stadt- und Kreisverbände, die künftig den DGB vor Ort repräsentieren, dazugekommen. Darüber hinaus dienen die DGB-Regionalbüros als Anlaufstelle für Gewerkschaftsmitglieder, deren Organisation vor Ort nicht vertreten ist.

 

DGB-Region Nordbaden
Geschäftsführer: Lars-Christian Treusch
Hans-Böckler-Str. 3
68161 Mannheim

Telefon 0621.15 04 70 19
Telefax 0621.15 04 70 15
www.nordbaden.dgb.de

DGB-Region Südbaden
Geschäftsführer: Jürgen Höfflin
Friedrichstr. 41 - 43
79098 Freiburg
Telefon 0761.388 47 22
Telefax 0761.388 47 24
www.suedbaden.dgb.de

DGB-Region Nordwürttemberg
Geschäftsführer: Bernhard Löffler
Willi-Bleicher-Str. 20
70174 Stuttgart
Telefon 0711.202 82 35
Telefax 0711.202 82 33
www.nordwuerttemberg.dgb.de

DGB-Region Südwürttemberg
Geschäftsführer: Peter Fischer
Weinhof 23
89073 Ulm
Telefon 0731.602709951
Telefax 0731.602709955
www.suedwuerttemberg.dgb.de

DGB-Stadt- und Kreisverbände

Inzwischen wurden in allen DGB-Bezirken und allen Bundesländern Kreis- und Stadtverbände gegründet. Mehr als 300 sind es insgesamt. Die Grenzen eines Kreis- oder Stadtverband entsprechen in den meisten Fällen den Grenzen der Kommune, also der Stadt oder des Landkreises, in denen sie aktiv sind.

Für weitere Informationen zu den Stadt- und Kreisverbänden wählen Sie bitte über den folgenden Link eine Markierung auf der Karte:

Die Stadt- und Kreisverbände im DGB-Bezirk Baden-Württemberg