Deutscher Gewerkschaftsbund

Erste Seite  Vorherige Seite 
Seite: 1 2 3 4
Letzte Seite 

Aktuelles vom DGB-Bundesvorstand

Der In­ter­na­tio­na­le Frau­en­tag

Der 8. März ist Internationaler Frauentag. Seit mehr als 100 Jahren wird der Weltfrauentag begangen. Am Internationalen Frauentag demonstrieren Frauen weltweit für Gleichberechtigung und gegen Diskriminierung von Frauen. Eine Übersicht.

weiterlesen …

© Gemeinfrei
Bes­ten­aus­le­se statt Aus­bil­dungs­chan­cen

Die Bertelsmann-Stiftung hat eine Studie zu den Ausbildungschancen von jungen Menschen vorgestellt. Demnach steigt der Anteil von Auszubildenden mit Abitur seit Jahren kontinuierlich. Umgekehrt haben sich die Chancen auf einen Ausbildungsplatz für junge Menschen mit maximal einem Hauptschulabschluss deutlich verschlechtert. Diese Ausbildungslosigkeit ist eine der größten Herausforderungen für den Ausbildungsmarkt.

weiterlesen …

DGB/rawpixel/123rf.com
Co­ro­na: Al­les, was Be­schäf­tig­te jetzt wis­sen müs­sen

Die Corona-Pandemie hält an. Für Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer stellen sich immer wieder neue Fragen. Wir haben die wichtigsten Antworten.

weiterlesen …

DGB/Kateryna Kon/123rf.com
Kin­der­zu­schlag: Wer ihn be­komm­t, wie hoch er ist, und wie man den Kin­der­zu­schlag be­an­tragt

Den Kinderzuschlag (KiZ) erhalten Eltern, die eine finanzielle Unterstützung für den Lebensunterhalt der gesamten Familie benötigen. Wir beantworten die häufigsten Fragen und erklären, wer den Kinderzuschlag beantragen kann, wieviel Geld es gibt und wie man den KiZ beantragt.

weiterlesen …

DGB/Simone M. Neumann
Kin­der­geld: Wer An­spruch in wel­cher Hö­he hat und wie man das Kin­der­geld be­an­tragt

Das Kindergeld ist zum 1. Januar 2023 auf 250 Euro je Kind gestiegen, unabhängig von der Anzahl der Kinder. Es sichert die grundlegende Versorgung der Kinder ab der Geburt. Wir beantworten die häufigsten Fragen und erklären, wer Kindergeld erhält, wie hoch das Kindergeld ist, wie man das Kindergeld beantragt.

weiterlesen …

Colourbox
Al­le In­fos zur Teil­zeit

Es gibt viele Gründe, warum Arbeitnehmer*innen teilzeitbeschäftigt sind. Teilzeitarbeit lässt mehr Zeit für die Familie oder für außerberufliche Interessen. Auch Pflichten wie die Pflege von Angehörigen können ein Grund für Teilzeit sein. Der DGB und die Gewerkschaften setzen sich dafür ein, dass die Rechte von Teilzeitbeschäftigten gestärkt werden. Chancen, die Vereinbarkeit von Familie und Beruf zu verbessern, bieten das Teilzeit- und Befristungsgesetz (TzBfG) und die seit 2001 geltende Elternzeitregelung.

weiterlesen …

Colourbox.de

Kontakt


Jessica Messinger
Frauen- und Gleichstellungspolitik
Tel: 0711 2028-259
Fax: 0711 2028-250
E-Mail: jessica.messinger(at)dgb.de

 

Sarah Schlösser

DGB/Sandra Wolf

Newsletter der Abt. Frauen

Bestellungen des Newsletters bei martina.neumann(at)dgb.de

 

Links

mint-frauen-bw.de
DGB-Logo: Was verdient die Frau
DGB
DGB-Logo: Dein Sprungbrett – Webinare und Beratung für junge Frauen
DGB
DGB
DGB-Logo: Wer ernährt die Familie
DGB