Deutscher Gewerkschaftsbund

Logo DGB-Zukunftsdialog
DGB

Kom­mu­nal­po­li­ti­sche Re­so­lu­ti­on der Vor­sit­zen­den der Kreis- und Stadt­ver­bän­de im DGB Ba­den-Würt­tem­berg

Anlässlich der Kommunalwahlen in Baden-Württemberg am 26. Mai 2019 fordern die Stadt- und Kreisverbände des DGB in Baden-Württemberg: weiterlesen …

Logo: Reden wir über ... Der Zukunfsdialog
DGB

DGB ver­an­stal­tet Ak­ti­ons­wo­che „Be­zahl­bar ist die hal­be Mie­te“

Angesichts des Wohnraummangels und explodierender Mieten veranstaltet der DGB eine bundesweite Aktionswoche unter dem Motto „Bezahlbar ist die halbe Miete“. Zwischen dem 25. und dem 29. März finden dazu in Baden-Württemberg zahlreiche Veranstaltungen statt - etwa eine Aktion auf dem Stuttgarter Schlossplatz, bei der Gewerkschafter/-innen mit den Bürgerinnen und Bürgern Lösungsvorschläge für die Misere diskutieren. Zur Pressemeldung

Aktuelles vom Bundesvorstand

Be­zahl­ba­rer Wohn­raum in Eu­ro­pa

Immer mehr Beschäftigte in Deutschland und Europa können es sich nicht leisten an ihrem Arbeitsort zu wohnen. Deshalb unterstützt der DGB eine neu gegründete Europäische Bürgerinitiative. Mit einer Petition fordert sie von den EU-Gesetzgebern bessere rechtliche und finanzielle Rahmenbedingungen für mehr bezahlbares und soziales Wohnen. Erfahren Sie in diesem Flyer, wie Sie an der Petition teilnehmen können.

DGB/Simone M. Neumann
So läuft der Zu­kunfts­dia­log zum The­ma Woh­nen

Mit der Aktionswoche Wohnen hat der DGB einem Thema Aufmerksamkeit verschafft, das vielen Menschen unter den Nägeln brennt: Mieten werden zunehmend unbezahlbar, Wohnraum immer knapper. Auch in Lübeck waren die Kolleginnen und Kollegen akiv.

Syrius/DGB
Ak­ti­ons­wo­che "Be­zahl­bar ist die hal­be Mie­te" bun­des­weit er­folg­reich

Mit mehr als 200 Veranstaltungen und Aktionen hat der DGB Ende März auf die schwierige Situation am Wohnungsmarkt aufmerksam gemacht – denn bei vielen Menschen frisst die Miete immer größere Teile des Einkommens auf. Die Aktionswoche ist der öffentliche Auftakt des DGB-Zukunftsdialogs.

DGB/Felix Pergande/123rf.com
DGB setzt Ak­tio­nen für be­zahl­ba­res Woh­nen fort

In mobilen Wohnzimmern suchen Gewerkschafterinnen und Gewerkschafter in ganz Deutschland diese Woche den Dialog zum Thema Wohnen. Sie wollen wissen, wie die Menschen wohnen – und welche Verbesserungen sie sich wünschen. Ziel ist es, die Politik zum Handeln zu bewegen.

DGB
Ak­ti­ons­wo­che Woh­nen ge­st­ar­tet

Rund 200 Aktionen veranstaltet der DGB in ganz Deutschland, um deutlich zu machen, wie dringend die Politik etwas gegen die Wohnungsnot in Deutschland aktiv werden muss. Schauen Sie sich hier Fotos der ersten Veranstaltungen in Bad Hersfeld, Berlin und Baden-Württemberg an.

DGB
"Wir müs­sen bau­en, bau­en, bau­en"

Explodierende Mieten, fehlender Wohnraum: Was ist in den vergangenen Jahren in der Wohnungspolitik schiefgelaufen? Was ist jetzt zu tun? Und was kann Deutschland vom Wiener Modell lernen? Darüber spricht DGB-Vorstand Stefan Körzell im "Schwerpunkt Wohnen" auf tagesschau24.

tagesschau24
DGB-Zu­kunfts­dia­lo­g: Jetzt on­li­ne mit­dis­ku­tie­ren!

Auf der Dialogplattform zum DGB-Zukunftsdialog können auch Sie Ihre Ideen für eine gute Zukunft einstellen und mit anderen über diese Ideen diskutieren – und das zu insgesamt 14 Themenbereichen.

Colourbox.de (Logo: DGB)
On­li­ne-Pe­ti­tion: Grund­ren­te jetz­t!
Logo der Petition Grundrente Jetzt!
DGB
Der Deutsche Gewerkschaftsbund (DGB) fordert: Grundrente jetzt! Und zwar ohne Bedürftigkeitsprüfung. Unterstützen Sie jetzt unsere Online-Petition an CDU, CSU und SPD im Deutschen Bundestag.
zur Webseite …

Grund­ren­ten-Rech­ner
Grafik eines Taschenrechner sowie das Wort "Grundrenten-Rechner"; beides weiß auf rotem Grund
DGB
Wieviel würde die vom Bundessozialminister Heil vorgeschlagene Grundrente bringen? Mit unserem Grundrenten-Rechner können Sie dies beispielhaft ausrechnen.
zur Webseite …

Kam­pa­gne "Frist ist Frust - Ent­fris­tungs­pakt 2019"
Paktman der Befristungsfresser
Frist ist Frust
Die Beschäftigten an Hochschulen und Forschungseinrichtungen leiden seit Jahren unter einer hohen Befristungsquote, die zudem stark dysfunktional ist. Der dauerhafte Einstieg des Bundes in die Hochschulfinanzierung muss genutzt werden, um endlich mehr Dauerstellen zu schaffen. Zur Kampagne und Petition:
zur Webseite …

DGB-Bü­ro für In­ter­re­gio­na­le Eu­ro­pa­po­li­tik
Gelbe Europasterne auf blauem Grund, Puzzlespiel
EU-Parlament
zur Webseite …

Öf­fent­li­cher Dienst/­Be­am­te beim DGB-Be­zirk Ba­Wü
zur Webseite …

Pro­jekt Faire Mo­bi­li­tät
Faire Mobilität/DGB
Die Beratungsstellen des DGB-Projekts Faire Mobilität bieten Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmern aus anderen Ländern, die in Deutschland arbeiten, eine kostenlose Beratung an, unter anderem in Stuttgart und Mannheim.
zur Webseite …

Pro­jekt MEN­TO
MENTO teaser
DGB BW
Das DGB-Projekt MENTO unterstützt Kolleginnen und Kollegen, die sich für das Thema Grundbildung und Alphabetisierung im Betrieb engagieren möchten und bildet sie hierfür aus.
zur Webseite …