Deutscher Gewerkschaftsbund

Zukunftsdialog in Baden-Württemberg

Aktuelles vom Bundesvorstand

Ak­ti­ons­wo­che Woh­nen bun­des­weit er­folg­reich

Mit mehr als 200 Veranstaltungen und Aktionen hat der DGB Ende März auf die schwierige Situation am Wohnungsmarkt aufmerksam gemacht – denn bei vielen Menschen frisst die Miete immer größere Teile des Einkommens auf. Die Aktionswoche ist der öffentliche Auftakt des DGB-Zukunftsdialogs.

DGB/Felix Pergande/123rf.com
Be­zahl­ba­rer Wohn­raum in Eu­ro­pa

Immer mehr Beschäftigte in Deutschland und Europa können es sich nicht leisten an ihrem Arbeitsort zu wohnen. Deshalb unterstützt der DGB eine neu gegründete Europäische Bürgerinitiative. Mit einer Petition fordert sie von den EU-Gesetzgebern bessere rechtliche und finanzielle Rahmenbedingungen für mehr bezahlbares und soziales Wohnen. Erfahren Sie in diesem Flyer, wie Sie an der Petition teilnehmen können.

DGB/Simone M. Neumann
So läuft der Zu­kunfts­dia­log zum The­ma Woh­nen

Mit der Aktionswoche Wohnen hat der DGB einem Thema Aufmerksamkeit verschafft, das vielen Menschen unter den Nägeln brennt: Mieten werden zunehmend unbezahlbar, Wohnraum immer knapper. Auch in Lübeck waren die Kolleginnen und Kollegen akiv.

Syrius/DGB
Ak­ti­ons­wo­che "Be­zahl­bar ist die hal­be Mie­te" bun­des­weit er­folg­reich

Mit mehr als 200 Veranstaltungen und Aktionen hat der DGB Ende März auf die schwierige Situation am Wohnungsmarkt aufmerksam gemacht – denn bei vielen Menschen frisst die Miete immer größere Teile des Einkommens auf. Die Aktionswoche ist der öffentliche Auftakt des DGB-Zukunftsdialogs.

DGB/Felix Pergande/123rf.com
DGB setzt Ak­tio­nen für be­zahl­ba­res Woh­nen fort

In mobilen Wohnzimmern suchen Gewerkschafterinnen und Gewerkschafter in ganz Deutschland diese Woche den Dialog zum Thema Wohnen. Sie wollen wissen, wie die Menschen wohnen – und welche Verbesserungen sie sich wünschen. Ziel ist es, die Politik zum Handeln zu bewegen.

DGB
Ak­ti­ons­wo­che Woh­nen ge­st­ar­tet

Rund 200 Aktionen veranstaltet der DGB in ganz Deutschland, um deutlich zu machen, wie dringend die Politik etwas gegen die Wohnungsnot in Deutschland aktiv werden muss. Schauen Sie sich hier Fotos der ersten Veranstaltungen in Bad Hersfeld, Berlin und Baden-Württemberg an.

DGB
"Wir müs­sen bau­en, bau­en, bau­en"

Explodierende Mieten, fehlender Wohnraum: Was ist in den vergangenen Jahren in der Wohnungspolitik schiefgelaufen? Was ist jetzt zu tun? Und was kann Deutschland vom Wiener Modell lernen? Darüber spricht DGB-Vorstand Stefan Körzell im "Schwerpunkt Wohnen" auf tagesschau24.

tagesschau24
DGB-Zu­kunfts­dia­lo­g: Jetzt on­li­ne mit­dis­ku­tie­ren!

Auf der Dialogplattform zum DGB-Zukunftsdialog können auch Sie Ihre Ideen für eine gute Zukunft einstellen und mit anderen über diese Ideen diskutieren – und das zu insgesamt 14 Themenbereichen.

Colourbox.de (Logo: DGB)

Themenverwandte Beiträge

Artikel
Neuer Arbeitskreis Gewerkschafter*innen im Kommunalparlament konstituierte sich
Gewerkschafter*innen engagieren sich in vielen Bereichen, auch in der Kommunalpolitik. Am 20.07.2019 trafen sich die gewerkschaftlichen Kommunalpolitiker*innen zum Austausch in Stuttgart. Beim ersten Treffen ging es um die Wohnungsnot in Baden-Württemberg, konkret um die Rolle der Kommunen bei der Schaffung leistbarer Wohnungen. Hierzu war der Reutlinger Oberbürgermeister Thomas Keck als Experte geladen. weiterlesen …
Artikel
Buntenbach fordert Grundrente ohne Bedürftigkeitsprüfung
Gut gefüllt war der Obere Flez im Augsburger Rathaus bei der Diskussion „Wie geht´s weiter mit der Rente?“ im Rahmen des DGB Zukunftsdialogs, zu der die Augsburger Allianz für gute Rente und der DGB Augsburg eingeladen hatten. Hauptrednerin war Annelie Buntenbach, Mitglied des DGB-Bundesvorstands, weiterlesen …
Artikel
Mehr Personal in der Bauverwaltung befördert den Wohnungsbau
Dem Mantra der schlanken Verwaltung folgend, wurden die Mitarbeiterkapazitäten in der kommunalen Bauverwaltung zuletzt um ein Fünftel reduziert. Um ausreichend Wohnraum zu schaffen, müssen die Kommunen ihr Personal wieder dringend aufstocken. weiterlesen …
Artikel
Wolfgang Finkbeiner: "Alle Menschen werden Brüder ..."
Auf Einladung von ALG III und dem DGB-Kreisverband Dillingen präsentierte Wolfgang Finkbeiner sein Buch „Betrogene und missbrauchte Kindheit zur Zeit des Dritten Reiches“ im Rathaus von Lauingen. Der heute 91 jährige Wolfgang Finkbeiner ist einer der noch lebenden Zeitzeugen weiterlesen …
Artikel
"Allianz für gute Rente Augsburg" und DGB laden zu Expertengespräch ein
Eines der zentralen sozialpolitischen Themen in Deutschland ist seit einigen Jahren die Zukunft der Rente. Gerade der DGB und seine Mitgliedsgewerkschaften haben im Vorfeld der Bundestagswahl 2017 die Rente in den Mittelpunkt des öffentlichen Interesses gerückt. „Altersarmut“, „Grundsicherung“, „Rentenniveau“ - das sind nur drei Schlagworte zur aktuellen Diskussion rund um das Thema Rente. weiterlesen …